Museum für Architekturzeichnung: Neuerwerbungen. Werke auf Papier. 1967–2013

Werke von Oskar Niemeyer, David Chipperfield, Zaha Hadid, Aldo Rossi, Gottfried Böhm sowie des japanischen Architekturbüros Bow-Wow werden in der neuen Ausstellung des Museums für Architekturzeichnung in der Christinenstraße 18A gezeigt. Nach den Ausstellungen „Piranesis Paestum“ und „Architektur im Kulturkampf“ werden bis zum 13. Juni 2014 „Neuerwerbungen. Werke auf Papier. 1967–2013“ präsentiert. Auch in dieser Ausstellung findet sich eine Auswahl russischer Papierarchitektur, wie beispielsweise Architekturfantasien von Artur Skishali-Weis, Entwürfe des

Weiterlesen

Freihandelsabkommen im Geheimen: TTIP

Kaspar Kippe lädt ein zum bunten Abend zum Thema „Freihandelsabkommen im Geheimen: TTIP“ in den Plenarsal der FEHRE 6 Fehrbelliner Straße 6 10119 Berlin am 08.05.2014 um 19:30 Uhr mit Vokü und gekühlten getränken „Wissenwertes“ – Agent Angelo Odiama „Kaspar Kippe entdeckt ein Geheimnis“ – transit theater berlin „Schnorcheln im Morast“ – Quiz

Weiterlesen

Donnerstag in der BAIZ: Kulturbühne mit Babel Embassy

Babel Embassy mit ihrem Ethnotronic Dadawave bieten den Soundtrack zu den Eruptionen des Kulturkrampfes, dessen Irrwitz durch die Tanzperformance vom Sänger Brozio vor Augen geführt wird. Brozio singt und babbelt in einer dadaartigen improvisierten Fantasiesprache. Der Gitarrist Marcin Dworski haucht dabei den elektronischen beats und sounds Leben ein.Torsten S sorgt mit seinem funkbass für ein krautiges absurdes, poppiges zum Tanz eiladendes Spektakel! www.myspace.com/babelembassy Zeit: Donnerstag 24.April um 20:00 Uhr Ort:

Weiterlesen

Soup & Celluloid am Mittwoch

An jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat gibt es Soup & Celluloid und vielleicht ein kleines Feuerchen vor dem Haus. Diesen Mittwoch zeigen wir „To Kill a Mocking Bird“ mit Gregory Peck und Brock Peters. Im Original mit Untertitel. Ab 19 Uhr gibt es Feuer und Suppe, und der Film wird halb neun anfangen. WIr freuen uns auf Euch! Liebe Grüsse, Galina & Charles

Weiterlesen

Nachbarschaftshaus: Wir kleben, schrauben und reparieren im Repair Café

Was macht man mit einem Stuhl, der ein kaputtes Bein hat? Mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Mit einem Wollpullover, der Mottenlöcher hat? Oder der Lieblingstasse ohne Henkel? Wegwerfen? Denkste! Kommen Sie ins Repair Café und reparieren Sie es einfach wieder! Hier kann man alleine oder gemeinsam mit anderen, Dinge reparieren. Werkzeug, Material und Anleitung für alle möglichen Reparaturen sind vorhanden. Sie können sich gerne vorab anmelden! Das Repair

Weiterlesen

Leila-Veranstaltungen im Februar

Aus dem Leila-Newsletter Nummer 1/2014: „Ab jetzt wird bei Leila wieder heftig verschenkt und geliehen. Wir freuen uns auf euren Besuch und verwöhnen euch gern mit einem heißen Tee. Wir haben das Jahr 2013 durchgerechnet. Leider kann Leila die Miete noch nicht aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden bezahlen. Ungefähr 100 Euro fehlen monatlich. Mal mehr, mal weniger. Den Verlust bezahlen wir aus eigener Hand. Da muss sich etwas ändern.“ Termine: Soli-Fasching

Weiterlesen

8. Januar: Soup and Celluloid im Platzhaus

Hallo Liebe Film-Liebhaber! Der erste Film für 2014 ist Stalker von Tarkowski…wer es, wie wir, versäumt hat, bis jetzt diesen Klassiker nicht zu sehen, sollte unbedingt dabei sein! Ich koche eine Nordafrikanische Süsskartoffel-Erdnuss Suppe (Vegan). Wir freuen uns über eine kleine Spende für die Feuerschale, oder eine Flasche Wein. Mittwoch, 8. Januar ab 19 Uhr bei Feuer… Liebe Grüsse, Galina + Charles

Weiterlesen

Einladung des Nachbarschaftshauses: Arum dem fajer

… mir singen lider am 16.12.2013 ab 18:00 Uhr Nachbarinnen und Nachbarn, Freund/innen und Kolleg/innen! Ihr alle seid ganz herzlich eingeladen, zusammen mit dem Chor ~Fisch~im~Wasser~ im Garten des Nachbarschaftshauses um die Feuerschale herum dem Winter zu trotzen, das Ende des Jahres zu feiern und ein helles, gutes und warmes Neues Jahr herbeizuwünschen. Mitsingen, Feiern und Vor-Freude-Tanzen! Etwas zum Essen oder Trinken mitzubringen, ist höchst willkommen! Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz

Weiterlesen

Bambi Guerilla die zweite: Auf der Suche…..

… nach Veränderung¹. Klingt banal und wollen wir das hier und heute? Heißt das auch ‚Ich bin für ein besseres Leben der Hausfrau am Ende der Straße, …..‘ ², ist das Veränderung, wollen wir das, obwohl wir sie nicht kennen. Die einen wollen/suchen die Veränderung im großen, die anderen im Alltag, im Umgang mit einander. Die einen haben sich ausgepowert im politisch sein – im Veränderung suchen, dachten vielleicht sie

Weiterlesen

Schenkflohmarkt im Nachbarschaftshaus

„Und die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück…“ – eine besondere Vorweihnachtsveranstaltung Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, liebe Interessierte, Weihnachtszeit – Geschenkezeit. Doch worum geht es dabei? Wie oft bereiten selbstgemachte und persönlich geliebte Dinge mehr Freude als schnell im x-beliebigen Laden gekaufte? Und was ist schöner als von einem Geschenk überrascht zu werden? Ab 19 Uhr gibt es einen interaktiven Vortrag mit Jana Tarasenko, die seit eineinhalb

Weiterlesen

Doku im Platzhaus: „Das Schönauer Gefühl“ – Ein Dorf kauft sein Stromnetz

Filmvorführung im Platzhaus: „Das Schönauer Gefühl“ – Ein Dorf kauft sein Stromnetz – Doku 45 Minuten. Der Film schildert die unglaubliche Geschichte der „Schönauer Stromrebellen“ von der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl im Jahre 1986 bis zum Jahrestag der zehnjährigen Stromnetzübernahme 2007. Er wurde produziert, um andere Menschen und Initiativen über die Schönauer Initiative zu informieren und zu bürgerschaftlichem Engagement zu motivieren. Vor dem Film gibt es ab 18:00 Uhr eine Vokü.

Weiterlesen

Neues Museum „Alltag in der DDR“ in der Kulturbrauerei

Eine Ausstellung „Alltag in der DDR“ hat die Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in der ehemaligen Schmiede der Kulturbrauerei gebaut. Auf 600 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden ab heute 18:00 Uhr mehr als 800 Objekte und 200 Ton- und Filmaufnahmen zum Leben in der DDR gezeigt. Dazu gehören auch einige Großobjekte wie die Gartenlaube Typ „B 34“, der „Trabant P 601“ mit Dachzelt oder ein Kiosk Modell Wohngebiet Rostock „Groß

Weiterlesen

Bambi guerilla Vokü im Platzhaus

Auf der Suche nach guten Leben hier und heute, trotzt Kapitalismus. Nach Orten wo Du und Bambi-G. sich wohl fühlen, Spass haben trotzt Krise, sich austauschen gegen den Wahnsinn oder wo wir auch einfach eine Pause haben von dem ganzen Absurden um uns herum. Vielleicht ist es auch nur ein Ort zum lecker essen, zusammen kommen, Freund*innen treffen aber auch offen sein um neue menschen zu treffen die neben einem

Weiterlesen