Teilräumung von Berliner Hausprojekt Morgens um halb acht in Mitte Polizei und Gerichtsvollzieher räumen einen Bewohner eines linken Hausprojekts. Schon kurz darauf wollen Interessenten sein Zimmer besichtigen. Am Tag der Teilräumung: Hausprojekt in der Linienstraße Foto: dpa BERLIN taz | Am Dienstagvormittag steht Simon* vor dem auffälligen Altbau in der Linienstraße 206 und schaut dabei zu, wie Möbelpacker seine Sachen in einen Umzugswagen räumen. Nacheinander tragen sie Schränke, einen PC-Bildschirm und

Weiterlesen

Lesung mit Shanghai Drenger, Andreas „Baufresse“ Gläser und Florian Ludwig /Im BAIZ / Schönhauser Allee 26 A / Berlin 10435 / 20 UHR / 04.06.2016

WIR WISSEN SELBER WAS ZU TUN IST… Im BAIZ / Schönhauser Allee 26 A / Berlin 10435 / 20 UHR / 04.06.2016 Lesung mit Shanghai Drenger, Andreas „Baufresse“ Gläser und Florian Ludwig Drei Typen und Autoren, Kulturschaffende und Freaks, immer noch unterwegs in den subversiven Nischen ihrer kleinen Welten. Alle drei stellten sich schon mal die Lebensabschnittsfrage: Bleib ich oder geh ich, packe ich meine Koffer oder drehe ich hier weiter

Weiterlesen

Dieses Video auf YouTube ansehenDiese Seite benutzt WP YouTube Lyte, um YouTube Videos einzubetten. Die Vorschaubilder werden nicht von YouTube-Servern geladen und es werden keine Cookies gesetzt. Nach einem Klick auf den Play-Button kann und wird YouTube jedoch Informationen über Sie sammeln.

Weiterlesen

HOFFEST AM TAG DER BEFREIUNG im HAUS DER DEMOKRATIE UND MENSCHENRECHTE

HOFFEST AM TAG DER BEFREIUNG im HAUS DER DEMOKRATIE UND MENSCHENRECHTE 8. Mai 2016, 14:00 Uhr, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin Wir sagen an diesem 8. Mai wieder Спасибо! Thank You! Merci! Danke! und wir laden alle Menschen ein, mit uns gemeinsam bei Essen, Trinken und Musik die Befreiung vom Faschismus zu feiern. FESTPROGRAMM: 7. Mai 20 Uhr: Veranstaltung und Ausstellung Griechenland unterm Hakenkreuz 8. Mai 15 Uhr: Veranstaltung Der

Weiterlesen

Theater am Donnerstag im Platzhaus / 07.04.2016 / 16.30 Uhr / Kaffee und Kuchen

„Der singende Hund“ Ein Clownstheaterstück mit Musik zum Mitmachen für Klein und Groß ab 3 Jahren. Ein Hund stellt plötzlich fest, dass er singen kann. Sein Gesang erfreut die Blumen auf einer Wiese. Die Blumen lieben den Gesang des Hundes so sehr, dass sie außergewöhnlich schön blühen. Das lockt die Bienen auf den Plan, die den süßen Nektar der Blüten für ihre Honigproduktion brauchen. Es kommt zur Auseinandersetzung der Bienen

Weiterlesen

Museum für Architekturzeichnung: „Meisterzeichnungen der Architektur aus der Albertina“

Die neue Wechselausstellung im Museum für Architekturzeichnung in Berlin zeigt meisterhafte Architekturzeichnungen aus der Sammlung der Albertina in Wien. Die Albertina zählt zu den bedeutendsten Sammlungen der Welt. Mit über einer Million Werken deckt das Museum sechs Jahrhunderte Kunstgeschichte ab, vom Spätmittelalter und der Renaissance bis zur jüngsten Gegenwart. Den bei Weitem größten und wichtigsten Bestand stellt die traditionsreiche und weltberühmte Grafische Sammlung dar. Sie vereint eine Fülle an Meisterwerken

Weiterlesen

Veranstaltung abgesagt: Sonntag 20.3.2016 Theater im Platzhaus 16 Uhr mit Kaffee und Kuchen

Die Theateraufführung muss wegen einer Erkrankung verschoben werden. Einen Ausweichtermin werden wir hier rechtzeitig bekannt geben. „Grillina und die Ameisen“ Die kleine Heldin der Geschichte – Grillina – hat ein besonderes Talent. Dieses trägt sie hinaus in die Welt und erfreut damit alle, die ihr begegnen. Dann aber kommt der kalte Winter… Was nun? Ein musikalisches Clownstheaterstück zum Mitmachen frei nach einer Fabel von Äsop. Für Menschen von 4 bis

Weiterlesen

Brieftasche im Platzhaus gefunden

Bereits seit einigen Wochen liegt im Platzhaus eine Brieftasche mit diversen Ausweispapieren, Impfpass, Gesundheitskarte, Bankkarte und weitere mehr. Ausgestellt sind die Papiere auf zwei recht junge Menschen, und zwar Mohamed M. und Emil G.. Wir bitten die Besitzer der Papiere, Kontakt aufzunehmen mit klaus.hoepner@gmail.com.

Weiterlesen

Sponsorenlauf für Erwachsene für neues Spielgerät

Samstag 23. Januar 2016 FUN RUN – Sponsorenlauf für Erwachsene  um den „Teute“ herum (Strecke: Zionskirch- / Templiner- / Fehrbelliner- / Christinenstraße) Der Lauf ist für alle Anwohner und Personen über 18 Jahre. Startschuss um 11 Uhr! Schließlich haben die Kinder uns vorgemacht wie es geht: viele Runden laufen, und viel Geld für den Spielplatz erbeuten. Lasst uns den Kids zeigen, dass wir auch bereit sind, Einsatz zu zeigen, damit

Weiterlesen

TERMINE vom Platzhaus

Sponsorenlauf neuer Fisch: Sonnabend, 23. Januar 2016 Mitgliederversammlung: Sonntag, 14. Februar 2016 Teutesubbotnik: Sonnabend, 19. März 2016 Sonnabend, 28. Mai 2016 Sonnabend, 16. Juli 2016 Sonnabend, 17. September 2016 Sonnabend, 5. November 2016

Weiterlesen

Winter Arbeitseinsatz

Am Samstag, dem 28ten November, beim fünften und letzten Arbeitseinsatz des Jahres, haben fleißige Helfer den Platz von halb-gefrorenen Blätter befreit. Herr Kottusch und Herr Sasse vom Grünflächenamt kamen mit ihrem Wagen vorbei, voll bepackt mit Blumenzwiebeln, die dann von den Kindern und Erwachsenen auf dem ganzen Platz eingepflanzt wurden, damit der Frühling 2016 doppelt schön erblüht. Die Kinder haben auch auf dem „Zählstab“, der den Platz markiert, wo ein

Weiterlesen

Samstag 31.10. 16:00 – 19:00 Soli-Flohmarkt inna BAIZ

Samstag 31.10. 16:00 – 19:00 Soli-Flohmarkt [Einnahmen für Refugees] Flohmarkt und Siebruck für illegalisierte Geflüchtete. Stand gerne anmelden bei killerkarpfen.berlin@freenet.de . Auf die Getränkepreise gibt es heute einen kleinen Soli- Aufschlag, außerdem steht eine Spendenbüchse da. Wer heute keine Zeit hat oder sich anderweitig nützlich machen will: Unter der sehr umfassenden Seite http://www.fluechtlingsrat-berlin.de/mitarbeit.php bleibt fast keine Frage unbeantwortet…

Weiterlesen

Ausstellung zum Thema Urbane Proteste in Berlin OST / WEST

Kotti & Co., die Palisadenpanther, blockierte Zwangsräumungen, Refugees besetzen eine ehemalige Schule, Rentner_innen ihre Freizeitstätte, nachts brennen Autos und jetzt werden Unterschriften für einen Mietenvolksentscheid gesammelt. Die Kämpfe um die Stadt in Berlin nehmen zu und zwar rasant. Aus NachbarInnen werden solidarische Nachbarschaften, die sich gegen steigende Mieten, Zwangsräumungen und Verdrängung wehren. Aber wer hat schon einen Überblick über die aktuellen Kämpfe? Oder gar über die Geschichte urbaner Proteste in

Weiterlesen