Archiv

Demonstration gegen Verdrängung aus dem Kiez

„Wir bleiben alle! Demo am Samstag,den 13.04.2013. Für den Erhalt der Linie206,der KvU und der Baiz. Los geht es um 17 Uhr in der Linienstr. 206 in Berlin-Mitte. Die Demo führt zum Mauerpark. Auf den Weg dorthin gibt es mehrere Zwischenkundgebungen an den bedrohten Objekten sowie auch an den Schickimicki-Objekten,die soviel zur […]

Bezirksamt will Tempo 30 in der Kastanienallee

„Das Bezirksamt Pankow spricht sich nachdrücklich dafür aus,dass im gesamten Streckenabschnitt der Kastanienallee im Prenzlauer Berg eine Geschwindigkeitsbeschränkung von Tempo 30 km/h verkehrsrechtlich angeordnet wird.

Das Bezirksamt wird ersucht,der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung diese Position zu übermitteln und mit Nachdruck zu vertreten“ wird gemäß § 13 Bezirksverwaltungsgesetz (BezVG) berichtet:

Seitens der Unfallkommission der Verkehrslenkung […]

Katholische Prozessionen am Teutoburger Platz 2013 und 1951

Eine Karfreitagsprozession im Schneetreiben von der Katholischen Kirche in der Fehrbelliner Straße bis zum Teutoburger Platz und zurück. Mehr als einhundert Gläubige hatten sich dazu an einem der höchsten christlichen Feiertage auf dem Teute eingefunden.

Eine andere Prozession (Fronleichnam?) ist auf den folgenden beiden Fotos zu sehen. Die Aufnahmen stammen aus dem Jahr 1951 […]

Collage von Henni 16 Jahre im Rahmen des Kunstunterrichts. Thema war Berlin

Arbeitseinsatz am Samstag den 13.April auf dem Teutoburger Platz

Ausstellung in der Galerie Aedes:„Moderne Ruinen –Eine Topografie der Bereicherung“

„Die Ausstellung „Moderne Ruinen –eine Topografie der Bereicherung“ ist das Ergebnis einer zweijährigen Recherche von Julia Schulz-Dornburg. Seit 2010 arbeitet sie an einer fotografischen Bestandsaufnahme von aufgegebenen Spekulationsbauten in Spanien,die die zerstörende Wirkung der globalen finanzpolitischen Spekulation auf die Umwelt deutlich vor Augen führt. Gezeigt werden Landschaften mit unvollendeten,im Stich gelassenen Baukomplexen. […]

Die IGNORanten:„i bin vom Prenzlauer Berg“

Es gibt nicht nur Schwaben in Prenzlauer Berg:

Ost-Punk Legenden in der KvU

Am 1.1.2013 liefen die Mietverträge der Kirche von Unten aus. Seitdem hat sich jedoch nichts verändert. Alle Veranstaltungen finden wie üblich statt. Die KvU,ein Überbleibsel der DDR-Opposition sollte zum 1.1.2013 ihre Räume in der Kremmener Str. 9-11 in Prenzlauer Berg verlassen. Voraus ging eine Nichtverlängerung des Mietvertrages. Dies war seit geraumer Zeit bekannt. Gespräche […]

Mocky´s Zirkusshow

Ein Tipp für Leute,die sich auch mal aus dem Kiez herauswagen. Mocky´s Zirkusshow hat neue Spieltermine für alle,die die tolle Show nochmal sehen oder gern an andere weiterempfehlen wollen. Oder ohne Kinder:schnappt Euch einfach welche von Freunden!

Samstags:23. März,30.März,06. April,13. April,20. April jeweils 16.00 Uhr,Kinder 5 […]

Miss Rottenmeiers queer-feministischer Stricktreff

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat ab 17h (bis in den Abend oder die Nacht) DIY-Workshop &Stitch’n Bitch

Alles,was Sie schon immer von Miss Rottenmeier übers Stricken wissen wollten! Eine kleine Einführung in die Welt der Wollfäden,……damit Sie ungefähr wissen,wie der Faden läuft! –und/oder einfach gemütliches Stricken und Zicken […]

Leila Saatgut-Tauschbörse –Runde II

Weils beim ersten Mal sooo schön war,veranstaltet Leila eine zweite Saatgut-Tauschbörse.

Erste Regel:Bring eigenes Saatgut zum Tauschen mit. Du kannst auch einfach vorbeikommen und dich von Leila mit etwas Saatgut beschenken lassen.

Bitte bereitet euch eigene Samentüten vor. Hier eine Anleitung. Samentüten falten

Praktische Saatgutarbeit &Hintergruende hier Linkliste Saatgutkampagne

Zeit:Samstag,6. […]

Bürgerrechtlerin Marion Seelig gestorben

Die einstige DDR-Bürgerrechtlerin ist gestorben. Man habe eine Freundin verloren,sagen viele Freunde,die sie lange kannten.

Sie verstarb am Dienstag (12.03.2013 ) nach langer Krankheit im Alter von 60 Jahren. Marion hat in der DDR einst als Journalistin gearbeitet und war als Bürgerrechtlerin aktiv. Sie zog erstmals 1990 über die offene Liste der früheren […]

Ausstellungseröffnung im „Café am Teutoburger Platz“

“Nicht wir haben das Recht verlassen,das Recht hat uns verlassen „

linie

Am Mittwoch war Gerichtsverhandlung um 9.30 Uhr in der Littenstraße,es ging um den Erhalt des Hausprojektes Linienstraße 206.Der Mietvertrag der Bewohnerin der Linie 206 wurde richterlich bestätigt,die Räumung ist damit abgewiesen. Gute Nachrichten für das ganze Hausprojekt. Seit der Besetzung 1990 gibt es in der Linienstraße 206 ein lebendiges,politisches Wohnprojekt.

Auch wenn […]

Kiezgruppe Mitte/ Prenzlauer Berg lädt ein

Schätzungsweise 16.000 Ferienwohnungen gab es in Berlin im Jahre 2012 –zumeist in den touristisch begehrten Innenstadtbezirken –Tendenz steigend. Wohnungen die auf dem freien Wohnungsmarkt fehlen. Gerade in Zeiten in denen enorme Mietpreissteigerungen und Wohnungsknappheit zu zahlreichen Protesten in der Stadt führen,geraten Vermieter und Immobilienunternehmen ins Visier von Mietrechtsaktivistinnen und neuerdings auch der […]