Archiv

Mehrere Luxus-Autos im Kiez angezündet

In der Nacht zum Dienstag wurden westlich des Teuteburger Platzes mehrere Autos in Brand gesteckt. Wie die Morgenpost schreibt,brannten ab 2.30 Uhr insgesamt neun Autos in der Fehrbelliner,der Ruppiner,der Swinemümder,der Zionskirchstraße sowie in der Kastanienallee. Mopo:„Der größte Schaden entstand bei dem Feuer an der Fehrbelliner Straße. Dort stand ein Mercedes […]

Heiligabend im Freudenhaus

Die Surfpoeten laden am Mittwoch,dem 24.12. zu einer Literatur- und Tanzveranstaltung um 21 Uhr ins Cafe Freudenhaus in die Lottumstraße 9. Mit dabei ist DJ Jero,der vielleicht ja auch seinen berühmten Kartoffelsalat machen wird. Der EINTRITT ist FREI! Spenden für den Weltfrieden werden aber gerne entgegengenommen und können natürlich von der Alkoholsteuer abgesetzt […]

Tatort-Tresen im Bandito

Immer wieder Sonntag kurz nach halb acht versammelt sich im Bandito das bunte Völkchen der Kriminalfilmliebhaber,um den Kommissar bei der Arbeit zu betrachten:„Polizeiübergriffe,unrechtmäßige Hausdurchsuchungen,Nötigungen von ZeugInnen usw. in Form des jeweils aktuellen Tatort oder Polizeiruf“(aus der Selbstdarstellung). Dazu gibt es lecker Schnittchen gegen Spende und günstige Getränke.

Morgen,21. Dezember […]

André Greiner-Pol R.I.P.

André Greiner-Pol am Teutoburger Platz

Natürlich kannte ich ihn,man konnte André Greiner-Pol am Teute nicht übersehen. Selbst im Hochsommer stapfte er mit enger,schwarzer Lederjacke und Cowboyboots über den Platz,an dem er seit vielen Jahren lebte.

André war der Begründer und Frontmann von Freygang,einer 1977 gegründeten Rockband. Zu DDR-Zeiten hatte Freygang […]

NBH:Vom Schneemann der den Sommer erleben wollte

Schneemann Rübennase,der kugelrunde mit dem weißen Bauch,hat sich in den Kopf gesetzt den Sommer zu erleben. Um in der sommerlichen Glut nicht seinen Kopf und Bauch zu verlieren,bedient er sich eines Tricks:Eistee! Der hält ihn schön kühl. Wenn es da nur nicht dieses unschöne Problem mit der Verdauung gäbe. Der Sommer […]

So eine berühmte Kneipe bei uns im Kiez…

Kürzlich fand ich eine wahlheimatgeschichtliche Abhandlung in der linken Tageszeitung junge Welt,nämlich über ganze fünf Jahre Baiz am unteren Ende der Christinenstraße. Jener Lokalität also,die sich irgendwo im weiten Feld zwischen gemütlich-rustikalem Gasthaus schweizer Art (Beiz) und der antimperialistischen Zelle (AIZ) ansiedelt. Heraus kommt dabei dann ein rauschwadendurchwabertes Wohlfühletablissement für all jene,die […]

Fehre6:Als der Weihnachtsmann erkrankte

Als Weihnachtstraumengel Mathilda kurz vor dem großen Fest beim Weihnachtsmann vorbeischaut,ist sie entsetzt:Der Geschenkeschlitten ist zwar gepackt,aber der Weihnachtsmann klagt über starke Zahnschmerzen. Was nun? Muss Weihnachten jetzt ausfallen? Da bietet dem Weihnachtsmann ein Freund seine Hilfe an,doch Mathilda ist alles andere als begeistert von diesem Freund…

Ein Theaterspiel mit […]

Land Rover angezündet

Aus der Morgenpost:„Unbekannte Täter haben gestern früh in Mitte einen Brandanschlag auf einen Land Rover verübt. Ein Taxifahrer sah das Fahrzeug gegen 3.20 Uhr an der Kreuzung Choriner/Fehrbelliner Straße in Flammen und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Da ein politisches Tatmotiv in Frage kommt,ermittelt der Staatsschutz.“Ahne wurde vom explodierenden Auto geweckt.

[…]

Der Froschkönig

Die als Brunnen gestaltete plastische Gruppe „Froschkönig“ist ein Werk des Künstlers Stefan Horota und befindet sich seit dem Jahre 1989 auf dem Teutoburger Platz. Der Tröpfelbrunnen hat eine dreiteilige Struktur:ein Frosch sitzt auf einem Sockel mit einem Wasseraustrittsrohr,dem ein leicht versetzter und zum Auffangbecken ausgearbeiteter Quader vorgelagert ist. Dazu wiederum versetzt,hockt […]

Turmbesteigung Zionskirche

Wer einmal den weihnachtlich dunklen Teutekiez von oben erleben will,der hat dazu am kommenden Donnerstag,dem 18. Dezember 2008 Gelegenheit. Unter dem Titel Adventsaussichten gibt es ab 19:00 Uhr in der Zinskirche eine Turmbesteigung mit Glühwein und Musik.

Tagsüber kann man ebenfalls die Aussicht vom höchsten Punkt der Rosenthaler Vorstadt genießen,Führungen einschließlich Turmbesteigung […]

Lichtinstallation auf dem Pfefferberg

Wer in den letzten Wochen aufmerksam über den Pfefferberg gegangen ist,der wird bereits bemerkt haben,dass auf dem gesamten Gelände viele Scheinwerferbatterien installiert wurden. Der Pfefferberg „wird von nun an durch die Lichtinszenierung der österreichischen Künstlerin Siegrun Appelt in Szene gesetzt. Fünfzig Strahler,befestigt in unterschiedlicher Höhe an den Fassaden der Gebäude,bilden die […]

Burkhard Bering spielt „Die Weihnachtsgeschichte“

„Patrick und Dieter erzählen heute die Weihnachtsgeschichte. Sie wissen zwar nicht,ob alles ganz genau sooo stimmt,aber was solls. Auf jeden Fall ist wahr,dass Jesus den Weihnachtsmann erfunden hat. Oder?“

Puppentheater mit Burkhard Bering für Kinder ab drei und für Erwachsene. Eintritt ist zwei Euro.

Dienstag,16. Dezember um 17:00 Uhr im Platzhaus […]

Würstchengrill vor dem Platzhaus

In der Weihnachtswoche gabs Feuer und gewärmte Würstchen vor dem Platzhaus.

Pankow pleite

Das sind ja schöne Nachrichten:Der Hauptausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses wird heute eine Haushaltssperre für den Bezirk Pankow beschließen. Neben der rot-roten Koalition haben sich auch die Grünen für eine Zwangsverwaltung durch den Senat ausgesprochen,eine Zustimmung zum Antrag ist deshalb sicher. Pankow hat 32 Millionen Euro Schulden. In Zukunft werden wir wohl Sarrazin anrufen […]

Kinotipp:„Move on up!“in der Fehre6

Tommy ist seinem deutschen Urlaubsflirt Jessie von England nach Berlin gefolgt. Dort allerdings erlebt er eine böse Überraschung. Jessie hat genug mit ihren eigenen Problemen zu tun und keine Lust,sich auch noch während der EM ’96 um einen fußballverrückten Briten zu kümmern. So bleibt Tommy nichts übrig,als sich einen Job zu suchen –[…]