Näh- und Frickelkurs im Platzhaus

Am Sonntag (14. Juni 2009) ab 14:00 Uhr macht Wenke einen Häkel- und Nähkurs im Platzhaus auf dem Teutoburger Platz. Bringt Nähzeug und -maschinen, Häkelnadeln und Klamotten mit, die ihr nähen oder reparieren wollt. Wer mag, kann auch einen Kuchen backen, den wir alle gemeinsam verspachteln.

Weiterlesen

Das Platzhaus früher und heute

Zwei Photos aus etwa der gleichen Perspektive. Das ältere Foto wurde vermutlich in den Sechziger Jahren geschossen, vielleicht auch noch später. Es zeigt das Platzhaus, das als Trafostation diente und dessen originale Dachkonstruktion durch ein Flachdach ersetzt wurde. Zwei der drei Torbögen sind vermauert, im Bogen ganz rechts befindet sich der Eingang zum Traforaum. Auf der rechten, der Ostseite des Hauses sieht man eine Fensterreihe aus vier kleinen Fenstern, die

Weiterlesen

Stararchitekt Erwin Barth

Mir war gar nicht klar, dass wir so eine Prominenz am Platz haben! Erwin Barth, zunächst Gartendirektor in Charlottenburg und dann Stadtgartendirektor Groß-Berlins, ist ja besonders dafür bekannt geworden, dass er Mitte der 20er Jahre den Grünzug am ehemaligen Luisenstädtischen Kanal geplant hatte, der vom Urbanhafen über den Oranienplatz und das Engelbecken bis zur Schillingbrücke führte. Andere Berliner Parks und Plätze aus der Feder Erwin Barths sind der Lietzenseepark, die

Weiterlesen

Der Architekt des Platzhauses

Das Platzhaus auf dem Teute wurde in den späten zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts von dem Gartenbauarchitekten Erwin Barth entworfen. Barth wirkte als Gartenbaudirektor von Charlottenburg, war aber auch in anderen Berliner Bezirken aktiv. Für den Teutoburger Platz zeichnete er den Gartenplan und das so genannte Schutzhaus, das heute schlicht Platzhaus genannt wird. Das Platzhaus besaß eine stark gegliederte Fassade, die sich zum Platz hin durch drei rundbogenförmige Eingänge öffnete.

Weiterlesen

Arbeitseinsatz am 20. September

Der dritte Arbeitseinsatz in diesem Jahr fand am 20. September bei alles in allem recht schönem Wetter statt. Viele kleine und große freiwillige Helfer trafen sich gegen 10:00 vor dem Platzhaus und stärkten sich zunächst an einem opulent gedeckten Frühstückstisch. Danach wurde in Zusammenarbeit mit den Leuten vom Nachbarschaftshaus gejätet und gemäht, gefegt und geputzt, aufgeräumt und gewienert. Herzlichen Dank an alle Mithelfer, uns hat es viel Spaß gemacht! Die

Weiterlesen