Neue Stolpersteine vor der Christinenstraße 35

Ruth und Brigitte, zwei kleine Kinder, die im Eckhaus Christinenstraße / Lottumstraße gewohnt haben und in den Kindergarten des Jüdischen Kinderheims in der Fehrbelliner Str.92  gegangen sind. – Ihr kurzes Leben endete in Auschwitz. Diese kleinen Mädchen, nicht älter als 5 und 7 Jahre, sind verraten, verschleppt und ermordet worden. Kein Schutz, keine Erbarmen, [...]

Fehrbelliner 90 ganz fleckig

Beim Platzfest am Samstag, Nachschub von der Kaufhalle holend, sprang die ungewöhnliche Fassadengestaltung des Neubaus Fehrbelliner 90 ins Auge. Auf Nachfrage ergab sich, dass es in der Nacht von Freitag auf Samstag passiert sein musste.

Eine Reihe bunter Farbflecken also, und, bei näherem Hinsehen, auch vier beschädigte Fensterscheiben. Im Gegensatz zu den Farbeierwürfen auf [...]

voyage – Ausstellung in der Fehre 6

Gruppenausstellung der Photographengruppe “unmittelbar.net”

Vernissage Samstag 13.Juni 2009 – 18.00 Uhr

Ausstellung vom 13.06.2009 – 31.07.2009

Fehrbelliner Straße

Der Verein Luise Berlin bot in der Vergangenheit ein reichhaltiges Online-Informations-Portal zur Berliner Stadtgeschichte. Für geschichtsinteressierte Berliner war die Seite ein Muss, bot sie doch zu 26566 Stichwörtern Fakten über Geschichte und Gegenwart der Stadt. Doch nun ist die Seite abgeschaltet. Die Macher haben kein Geld mehr und die Stadt will nicht zahlen.

Damit die [...]