Panzerkreuzer Potemkin mit Livebegleitung von ALP

SCHWARZ vs. WEISS || ALT vs. NEU || EISENSTEIN vs. ALP|| AUFSTAND vs. MEUTEREI angewidert von einem scheußlichen geruch unterbrechen am morgen des 27. juni 1905 die matrosen der „panzerkreuzer potemkin“ ihre decksarbeiten. hier liegt mehr in der luft, als nur der gestank fauligen fleisches. „holt euch selbst gewehre und munition“, wurde geschrien, „ wir übernehmen das kommando über das schiff!“ rebellion!!! kampf!!! der im hafen odessas aufgebehrte leichnam des

Weiterlesen

Linienstraszenfest 2013

Liebes Umfeld, es ist schon wieder soweit: Euer beliebtes Ramsch- und Rumpelhausprojekt in der Linienstrasze darf sich eines weiteren Jahres seines Bestehens ruehmen, und das nun bereits zum 23. mal! Auszer auf die ueblichen und tapfer ausgesessenen Widrigkeiten koennen wir vor allem auf ein Jahr ueberwaeltigender Solidaritaet zurueckblicken, die uns viel Mut und Kraft gegeben hat. Um Euch fuer Eure Unterstuetzung zu danken, haben wir keine Kosten & Muehen gescheut

Weiterlesen

Eröffnung des Museums für Architekturzeichnung

In den nächsten Tagen wird das Museum für Architekturzeichnung in der Christinenstraße 18 a eröffnet. Eigentümer des privaten Museums ist die Tchoban Foundation des in Berlin und Moskau lebenden und arbeitenden Architekten Sergei Tchoban. Die erst 2009 gegründete Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, den talentierten Architektennachwuchs in der klassischen Ausbildung des Zeichnens zu fördern und ihm die beachtliche Sammlung des Stiftungsgründers zum Studium zur Verfügung zu stellen. Im

Weiterlesen

Veranstaltungen zur Arbeit mit Stolpersteinen

Samstag, den 25.05. von 10-17 Uhr Schreibwerkstatt: Biografien zu verlegten Stolpersteinen schreiben Gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Berliner Stolpersteine (www.stolpersteine-berlin.de) laden wir alle Stolperstein-Pat/innen und Interessierten zu einem eintägigen Workshop ein, in welchem es um das Verfassen von Biografien zu verlegten oder zukünftig zu verlegenden Stolpersteinen gehen wird. Die Inschriften auf einem Stolperstein verdeutlichen mit den Geburts- und Todesdaten sowie den Deportations- und/oder Inhaftierungsstationen die markantesten Etappen nationalsozialistischer Verfolgung. Doch viele

Weiterlesen

Theateraufführung „Emil und die Detektive“ in der Grundschule am Teutoburger Platz

Am Freitag, dem 24. Mai 2013 und am Mittwoch, dem 29. Mai 2013 können Theaterfreunde die Wiederaufführung des Stücks „Emil und die Detektive“ von Erick Kästner im Mehrzweckraum der Grundschule am Teutoburger Platz erleben. Es spielt die Theater AG der Klasse 5+6. „Emil und die Detektive“ von Erich Kästner Zeit: Freitag 24.5. 2013 um 18 Uhr und Mittwoch 29.5. 2013 um 15:00 Uhr Ort: Grundschule am Teutoburger Platz Templiner Str.

Weiterlesen

Kinderflohmarkt auf dem Teute

Wann: Mittwoch 24. April 2013 von 15:00 bis 18:00 Uhr Wo: Platzhaus am Teutoburger Platz Wer: Von Kindern für Kinder & andere Bitte anmelden unter: 0176 20603131 – Ulla Bräunlich 0163 1520346 – Heiner Huntemann Bei Dauerregen fällt der Trödelmarkt leider aus! Standmiete: ein Kuchen

Weiterlesen

Kommenden Sonnabend, 11 bis 16 Uhr: Teutesubbotnik

Am Sonnabend, dem 13. April treffen sich Vereinsmitglieder und alle, die Lust haben, auf dem Teute zum ersten Arbeitseinsatz in diesem Jahr. Zum Frühlingsanfang wollen wir den Spielplatz, Rasen und Wege von Unrat befreien und die letzten Reste des Winters beseitigen. Wie immer starten wir den Arbeitstag mit einem reichhaltigen Frühstück, das pünktlich um 11:00 Uhr beginnt. Danach spucken wir in die Hände. Willkommen sind alle, die mithelfen möchten, den

Weiterlesen

Gedenkveranstaltung für ZwangsarbeiterInnen in der Königstadtbrauerei

Gedenkveranstaltung für ZwangsarbeiterInnen in der Königstadtbrauerei Für die jüdischen, ungarischen und ukrainischen ZwangsarbeiterInnen, die während des Zweiten Weltkrieges im Brauereikeller der ehemaligen Königstadtbrauerei Radargerätekomponenten fertigen mussten. Der Historiker Dr. Martin Albrecht führt durch die Kellerräume und berichtet über das ungeklärte Schicksal der dort eingesetzten ZwangsarbeiterInnen. Eine Veranstaltung des Bundes der Antifaschistinnen und Antifaschisten Berlin Pankow (vvn-bda) mit Unterstützung der Genossenschaft Gewerbehof Saarbrücker Straße. Zeit: Mittwoch, 3. April 2013 um 16:00

Weiterlesen

Choriner Strassenfest 2013 update

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, wie gewohnt ein kurzes Update der Vorbereitungen zum Choriner Strassenfest: Das Treffen letzten Donnerstag war Ideenmäßig recht produktiv. So langsam kommt alles ein bisschen ins Rollen. Es gab auch ein ganz gutes Feedback auf unsere Zettel an den Haustüren. Alle die sich daraufhin gemeldet haben sollten jetzt in diesem Verteiler aufgenommen sein. Wenn nicht, bitte nochmal melden. Wir freuen uns sehr über eine „Zuwendung“ von 100.-€

Weiterlesen

Demonstration gegen Verdrängung aus dem Kiez

„Wir bleiben alle! Demo am Samstag, den 13.04.2013. Für den Erhalt der Linie206, der KvU und der Baiz. Los geht es um 17 Uhr in der Linienstr. 206 in Berlin-Mitte. Die Demo führt zum Mauerpark. Auf den Weg dorthin gibt es mehrere Zwischenkundgebungen an den bedrohten Objekten sowie auch an den Schickimicki-Objekten, die soviel zur „Weiterentwicklung der Kieze“ beigetragen haben. Parallel findet auch eine Kiez-Radrundfahrt statt, die natürlich in größerem

Weiterlesen

Katholische Prozessionen am Teutoburger Platz 2013 und 1951

Eine Karfreitagsprozession im Schneetreiben von der Katholischen Kirche in der Fehrbelliner Straße bis zum Teutoburger Platz und zurück. Mehr als einhundert Gläubige hatten sich dazu an einem der höchsten christlichen Feiertage auf dem Teute eingefunden. Eine andere Prozession (Fronleichnam?) ist auf den folgenden beiden Fotos zu sehen. Die Aufnahmen stammen aus dem Jahr 1951 und sind vom zweiten Stockwerk des Hauses Zionskirche 75 aus aufgenommen. An der Ecke Christinenstraße und

Weiterlesen

Ausstellung in der Galerie Aedes: „Moderne Ruinen – Eine Topografie der Bereicherung“

„Die Ausstellung „Moderne Ruinen – eine Topografie der Bereicherung“ ist das Ergebnis einer zweijährigen Recherche von Julia Schulz-Dornburg. Seit 2010 arbeitet sie an einer fotografischen Bestandsaufnahme von aufgegebenen Spekulationsbauten in Spanien, die die zerstörende Wirkung der globalen finanzpolitischen Spekulation auf die Umwelt deutlich vor Augen führt. Gezeigt werden Landschaften mit unvollendeten, im Stich gelassenen Baukomplexen. Diese massive Errichtung von Freizeitenklaven, Tourismus- und Wohnkomplexen aller Art hat nicht nur ausgedehnte Regionen

Weiterlesen

Mocky´s Zirkusshow

Ein Tipp für Leute, die sich auch mal aus dem Kiez herauswagen. Mocky´s Zirkusshow hat neue Spieltermine für alle, die die tolle Show nochmal sehen oder gern an andere weiterempfehlen wollen. Oder ohne Kinder: schnappt Euch einfach welche von Freunden! Samstags: 23. März, 30.März, 06. April, 13. April, 20. April jeweils 16.00 Uhr, Kinder 5 Euro, Erw. 7 Euro Cabuwazi Kreuzberg, Wienerstr 59h, 10999 Berlin U1 Görlitzer Bahnhof, Bus M29

Weiterlesen

Miss Rottenmeiers queer-feministischer Stricktreff

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat ab 17h (bis in den Abend oder die Nacht) DIY-Workshop & Stitch’n Bitch Alles, was Sie schon immer von Miss Rottenmeier übers Stricken wissen wollten! Eine kleine Einführung in die Welt der Wollfäden, ……damit Sie ungefähr wissen, wie der Faden läuft! – und/oder einfach gemütliches Stricken und Zicken beim stilvollen Heissgetränk Wenn möglich sollten Stricknadeln und Wolle mitgebracht werden. Für Einmaltäter_innen wird aber

Weiterlesen