Silvester Party für Alle im Platzhaus

Ein Gläschen Sekt im Platzhaus…der Verein lädt alle AnwohnerInnen ein, ab 18 Uhr ins neue Jahr zu rutschen, wäre schön wenn jeder eine Kleinigkeit mitbringt. Ein Jahr ist nun vorbeigegangen mit kurzen Tagen, und auch langen das Ende ist nicht aufzuschieben was ist und davon geblieben Nichts als Hektik, Stress und Plagen viele ungeklärte Fragen so schauen wir mit starrem Blick auf das alte Jahr zurück Im neuen wird´s nicht

Weiterlesen

Platzhaus als Nachbarschaftshaus erhalten am Helmholtzplatz

Freie Räume sterben schneller als Bäume – Für den Erhalt des Platzhauses Helmholtzplatz in Berlin-Prenzlauer Berg, als nachbarschaftlicher, gemeinwesenorientierter und unkommerzieller Ort im Herzen des europaweit größten Sanierungsgebietes. Begründung: Das Platzhaus Helmholtzplatz wird seit 2002 vom Förderverein Helmholtzplatz betrieben. Der Förderverein ist ein Zusammenschluss von lokalen Trägern, Vereinen, Initiativen und aktiven Anwohner/-innen. In diesen Jahren hat der Verein ehrenamtlich, nachbarschaftlich, gemeinwesenorientiert und ohne öffentliche Zuwendungen das Haus als Ort der

Weiterlesen

Inna BAIZ / Sonntag, 07.12. 17-19:00 Nähservice und 20:00 Filmabend mit der Kiezgruppe Mitte | Prenzlauer Berg

Wir reparieren eure kaputten Klamotten für Soli! Jeden ersten Sonntag im Monat von 17:00 bis 19:00 Uhr in der Baiz und danach ab 20 Uhr- Wem gehört die Stadt? BRD 2014, 90 min., R.: Kristian Kähler und Andreas Wilcke Ein Mietshaus in Neukölln soll saniert, in Eigentumswohnungen umgewandelt und teuer verkauft werden. Plötzlich entdecken Mieter_innen, dass ihre Wohnung – schick aufgemacht – auf Immobilienportalen zum Verkauf angeboten wird. Ihnen selbst

Weiterlesen

26. November, Brunnenstraße/Subversiv, 20 Uhr mit Vokü: Bye Bye Barcelona

Tourismus in den Metropolen führt vermehrt zu Diskussionen und Protesten. „Barcelona is not a theme park“ sagen Bewohner_innen der katalanischen Stadt und wehren sich gegen die wachsende Tourismusindustrie. Auch in Berlin gibt es erste Auseinandersetzungen. Gemeinsam mit Aktivist_innen aus Barcelona wollen wir nach dem Film diskutieren, wie wir politisch intervenieren können, jenseits von direkten Beschimpfungen gegen Tourist_innen. Wir freuen uns auf euch! Kiezgruppe Mitte/Prenzlauer Berg

Weiterlesen

Freitag inna BAIZ 21.11. 20:00 „Funkhaus Prenzlauer Berg trifft Zeitschrift telegraph“

Die ultimative Live-Radioshow zum 25. Jahrestag des telegraph und zum Release der neuen Ausgabe Jenz Steiner spricht mit Redakteuren und Autoren über den telegraph und aktuelle Themen, die uns alle bewegen. Jannis Poptrandov liest einen Text aus dem neuen Heft. Das Ganze wird garniert mit Konservenmusik von DJ Magic Mießner HEFT 129|130: Totgeglaubte leben länger Einmal mehr feiert der bundesdeutsche Mainstream neben der Deutschen Einheit den „Fall der Mauer“ als

Weiterlesen

Seid dabei am 28. November um 17 Uhr an Oderbergstr./ Kastanienallee ( Kiez-Demo )

Ein Herz für „linke Terrornester“! Brunnen6/7 und Linie206 verteidigen! Es sei an der Zeit, linke Hausprojekte mal wieder zu durchsuchen, sagt der Henkel von der CDU und andere Politiker und die Presse greifen die Hetze gegen die „linken Terrornester“ (BZ) auf, um sich zu profilieren. Wir sagen: Es ist an der Zeit, sich auf der Straße zu zeigen! Hausprojekte sind Teil der linksradikalen Infrastruktur in dieser Stadt. Aber nur ein

Weiterlesen

Arbeitseinsatz am 11.10.2014 um 10 Uhr

Liebe Anwohner und Freunde! Wie jedes Jahr finden Arbeitseinsätze statt,um den Teutoburger Platz sauber zu halten und zu gestalten. Der nächste Termin ist am Sonnabend, den 11.10. 2014. Wir treffen uns um zehn Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück vor dem Platzhaus. Danach geht es an die Arbeit bis circa 16:00 Uhr. Wer immer schon mal vorhatte,mit den Nachbarn für die Nachbarn aktiv zu werden,der ist herzlich eingeladen.http://www.inforadio.de/dossier/teuruppin/beitraege-teutoburger-platz/die-leute-am-teute-und-ihr-platz.html Eure Platzbrigade   

Weiterlesen

Montag, 13.10. inna Baiz / 20:00 Buchvorstellung: Mit Fußfesseln bin ich nicht so flott von Florian Ludwig

Was haben Tennis Borussia, die Mobile Altenpflege seit der Gesundheitsreform, die Justizvollzugsanstalt Berlin-Moabit, die besetzten Häuser der Neunzi¬ger, praktizierter Antifaschismus und vergessene Monatskarten gemeinsam? Nun, sie sind alle Bestandteil des überaus gelungenen, weil pointiert daherkommenden Lebenszwischenfazits von Florian Ludwig. Die „Fußfesseln“ sind Florians Erstlingswerk. Ein Buch für die Revoluzzer von gestern, die Normalos von heute und die Spießer von morgen. 1972 in Brandenburg geboren, Kindheit unauffällig überlebt. Anfang der Neunziger

Weiterlesen

Solidarität heisst Arsch hoch ! Am Freitag 10.10.2014 Fahrradtour gegen Repression.

Seit Mitte des letzten Jahres sieht sich ein Teil der antiauthoritären und anarchisitschen Bewegung einer neuen Welle der Repression ausgesetzt. Seither wurden mehrere Projekte (Reichenberger 63a, Friedel 54, Rigaer94) und Wohnungen in Berlin durchsucht. Am 20.8.2014 fand eine Razzia in der Brunnenstraße sowie in der Privatwohnung eines Freundes statt. Ziel war, neben der Durchsuchung, auch die gewaltsame Entnahme seiner DNA. Dies stellt eine neue Qualität der Bedrohung unserer Strukturen durch

Weiterlesen

Heute 19 Uhr in der KvU ( Kniprodestr./ Storkowerstr )

Moscow Death Brigade is a hardcore/rap band from Russia, combining hip hop rhymes and beats, punk/metal instrumentals and political/social lyrics. MDB has become one of the most active Russian antifascist bands, opposing all kinds of discrimination and fascism, organizing and taking part in benefit events and spreading the word of unity. MDB shows usually attract all kinds of representatives of subcultures: from punx, skinheads and metalheads to hip hop kids,

Weiterlesen

Subbotnik auf dem Teute am 20.9.2014

Liebe Anwohner und Freunde! Wie jedes Jahr finden Arbeitseinsätze statt,um den Teutoburger Platz sauber zu halten und zu gestalten. Der nächste Termin ist am Sonnabend, den 20. September 2014. Wir treffen uns um elf Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück vor dem Platzhaus. Danach geht es an die Arbeit bis circa 16:00 Uhr. Wer immer schon mal vorhatte,mit den Nachbarn für die Nachbarn aktiv zu werden,der ist herzlich eingeladen. Eure Platzbrigade

Weiterlesen

HAF ( Hans am Felsen ) spielen am 4.10.2014 in der Zionskirche

Hans Am Felsen – HAF am 4.10. in der legendären Zionskirche. – -> Eine Kirche des Widerstandes: Bonhoeffer, Umweltbibliothek. Wir wurden anlässlich des 25. Jahrestages des revolutionären Herbstes gefragt, ob wir ein lautes Konzert an diesem geschichtsträchtigen Ort geben, dessen Wände nicht zum ersten Mal Punkrock hören … 1987 wurde dort ein Punkkonzert von DDR-Neonazis überfallen und die Volkspolizei schaute tatenlos zu wie z.B. mit Fahrradketten aufs Publikum eingedroschen wurde

Weiterlesen

In der KvU gibt es wieder Konzerte !

3 Bands und anschließend Dosenmucke +Vokü gegen freiwillige Spende für die KvU – Kirche von Unten 4 axid butchers Dieses Video auf YouTube ansehenDiese Seite benutzt WP YouTube Lyte, um YouTube Videos einzubetten. Die Vorschaubilder werden nicht von YouTube-Servern geladen und es werden keine Cookies gesetzt. Nach einem Klick auf den Play-Button kann und wird YouTube jedoch Informationen über Sie sammeln. Slime The Boogie Dieses Video auf YouTube ansehenDiese Seite

Weiterlesen