Archiv

Konzert im Platzhaus am Samstag den 18. April um 19 Uhr

ethnotronic alarm ! Babel Embassy bewegt sich mit ihrer Musik nah am Abgrund des Grabens zwischen Orient und Okzident. Underground Ethno mit arabischen grooves,elektronischen soundscapes,fettem Bass und sphärische Gitarren. Schweinesound auf Kamelrücken –mal hypnotisch mal brachial. Dazu Tanzperformance und Fantasiesprachen. Geht in Kopf und Bein!
git:Marcin Dworski
bass:Torsten Schmacht
back voc:Gianpaolo
voc,tronics,dance:Broziom

Als Support freut euch auf Fuck je t’aime mit ihrem
art-krautpunk !

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>