Archiv

Bei Wohnungsbrand in der Choriner Straße verletzt

„Mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung wurde eine 46-jährige Mieterin gestern Nachmittag nach einem Wohnungsbrand in Prenzlauer Berg in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau bemerkte gegen 17 Uhr den Brand in ihrer Wohnung in der Choriner Straße und alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer,welches vermutlich durch einen technischen Defekt entstanden war. Die beiden 16 und 18 Jahre alten Kinder blieben unverletzt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.“

Pressemeldung der Berliner Polizei Nummer 0999 vom 22.04.2013 –08:25 Uhr

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>