Archiv

Auswertungs- und Diskussionsveranstaltung zur Kiezbefragung des Nachbarschaftshauses

Vom 28. Mai bis 16. Juli haben die Mitarbeiter des Nachbarschaftshauses eine Kiezbefragung rund um den Teutoburger Platz durchgeführt,um etwas über Stärken und Missstände im Stadtteil,über Bedürfnisse und Wünsche,aber auch Möglichkeiten des Engagements der Anwohner/innen zu erfahren. Knapp 200 Gespräche und 80 Kinderbilder wurden über den Sommer ausgewertet – die interessanten Ergebnisse […]

Mauerpark endlich fertigstellen!

Der Mauerpark ist heute auch nach 20 Jahren Mauerfall immer noch nicht fertig. Nach weit über einem Jahrzehnt des politischen Nichthandelns versucht der Berliner Senat die Situation jetzt mit einem faulen Kompromiss zu “lösen”. Mittes Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) stellte dafür im Juli den neuen Bauentwurf vor,nach dem etwa 4,5 Ha des Parks mit […]

Sierra Leone Ausstellung im Café am Teutoburger Platz

Sierra Leone ist eine Republik in Westafrika;sie grenzt an Guinea,Liberia und den Atlantik. Die ehemalige britische Kolonie belegt seit Jahren den letzten Platz auf der Liste des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen,gleichbedeutend mit dem Status des am wenigsten entwickelten von 179 untersuchten Ländern. Nach einem Jahrzehnt blutigen Bürgerkrieges ist das Land nun mit […]

K(l)eine Entsorgung der Geschichte

Am Mittwoch hatte sich im Nachbarschaftshaus mal wieder die Teute-StadtgeschichteN-Gruppe getroffen. Sie ist ganz wild darauf,einen Kiez-Wandkalender zu gestalten,mit Fotos und Geschichten aus verschiedenen Epochen unseres kleinen Viertels. Auch wenn es wohl erst ein Kalender fürs Jahr 2011 werden wird,werden nun schon fleißig historische Fotos gesammelt. Wer also zu Hause oder auf […]

Exkursion zur Herz-Jesu-Kirche in der Fehrbelliner

„Was meint Toleranz im Umgang mit Religionen?“Diese Frage stellt sich die Initiative “Wir sind Pankow – tolerant und weltoffen” und beschäftigt sich näher mit dem Judentum,dem Islam,dem Christentum und anderen Glaubensrichtungen. In der Reihe „Exkursion zu religiösen Orten in Pankow“wurden bereits die Synagoge in der Rykestraße und die Khadija-Moschee in Heinersdorf […]

Veranstaltungen in der Galerie F92 im Nachbarschaftshaus

Von der Straße aus betrachtet sieht das Nachbarschaftshaus so aus,als würden dort ausschließich die Handwerker tätig sein,aber weit gefehlt. Trotz aller Baumaßnahmen gibt es Ausstellung und Lesungen in der Galerie F92

Ausstellung:Die Mädchen von Zimmer 28::L 410,Theresienstadt vom 16. Oktober bis 11. November 2009 Mittwoch bis Samstag vom 15.00 […]

Veranstaltungen im Platzhaus

In diesem Monat gibt es noch einige Veranstaltungen im Platzhaus am Teutoburger Platz für Jung und Alt.

Mittwoch,28. Oktober 2009 und Donnerstag,29. Oktober 2009 jeweils zwischen 14:00 und 18:00 Uhr Batiknachmittage im Platzhaus. Bringt T-Shirts,Tücher oder anderen Stoff zum Batiken mit. Alle anderen Zutaten (Wachs,Farbe,Pnsel etc.) sind im Platzhaus vorhanden.

[…]

Zionskirche

Originaltitel:Zionskirche Fotografin:Manuela Hoffmann

Heimatfilmreihe im BAIZ

»Die schönste Zeit im Leben ist die,wenn die alte Macht gegangen und die neue noch nicht da ist …«

Schon in den 80ern war die „alte Macht“ am Prenzlauer Berg ein Stück weit auf dem Rückzug und ließ erste Freiräume zu,die sich mit unangepassten Lebensentwürfen zahlreicher Republikbewohner_innen […]

Neues vom Spätkauf-Filmprojekt

Im April wurde im Spätkauf in der Choriner Straße der No-Budget-Film Tom Atkins Blues gedreht. Inzwischen wurde ein weiterer kleiner Teaser veröffentlicht. Alles zum Film lest ihr im Tom Atkins Blog.

Lottum und Angermünder werden umgebaut

Im nächsten Jahr werden in der Lottumstraße und in der Angermünder Straße die Gehwege erneuert. Gleichzeitig werden die Kreuzungen Lottum Ecke Christinen und Lottum Ecke Angermünder so umgebaut,dass Gehwegvorstreckungen eine gefahrlose Überquerung für Fußgänger ermöglichen. Zur Zeit sind diese Kreuzungspunkte so zugeparkt,dass Personen mit Kinderwagen schlicht nicht hindurchkommen. Die Sanierung der Straßen wird […]

Wie weiter mit dem Sanierungsgebiet Teutoburger Platz?

Vor der kommenden Sitzung des bezirklichen Sanierungsbeirates am Donnerstag,bei der es ausschließlich um die Perspektiven des Sanierungsgebiets Teutoburger Platz gehen soll,gibt es am Mittwoch um 18 Uhr eine AnwohnerInnenversammlung in der Betroffenenvertretung (Templiner Str. 17). Dabei soll vorbesprochen werden,welche Ansprüche an die Sanierungsmaßnahmen noch gestellt werden sollen und wie lange das Sanierungsgebiet […]

Kürbisköpfe schnitzen

Die Kürbisköpfe rollen wieder. Am Donnerstag dem 15. Oktober ab 15 Uhr hoffentlich bei schönem Wetter vor dem Platzhaus auf dem Teutoburger Platz. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Kürbisse werden von uns besorgt. Bringt eure Taschenmesser mit. Kleine und unerfahrene SchnitzerInnen müssen von Ihren Eltern oder Bekannten betreut werden. Außerdem wird gegen […]

DDR-Ausstellung im Platzhaus

Vor sechzig Jahren wurde die DDR gegründet,exakt am 7. Oktober 1949. Anlässlich dieses Datums fand am vergangenen Wochenende eine kleine Ausstellung mit DDR-Devotionalien im Platzhaus statt. Bücher,Spielzeug,praktische Gegenstände aus dem Haushalt von der Kaffeedose bis zum Folienschweißgerät,persönliche Fotos,Parteiutensilien und vieles mehr aus vierzig Jahren DDR konnte man besichtigen und anfassen. […]

Lärmbelästigung auf dem Teutoburger Platz

Diese Mail eines Anwohners hat uns erreicht:

„Ich habe folgendes Anliegen:Die Lärmbelästigung im Teute (vor allem am Wochenende) wird immer schlimmer. Überwiegend bis 3 Uhr,4 Uhr morgens. Am letzten Freitag ging ich um 3 Uhr mal runter und habe um Verständnis gebeten. Ohne Erfolg. Dann habe ich mich enschlossen,die Polizei zu verständigen. […]