Kategorien

Archiv

Getauft,Verstoßen,Deportiert

Die Dokumentation „Getauft –verstoßen –deportiert“beleuchtet das Schicksal von Christen jüdischer Herkunft in der Zeit des Dritten Reiches

Zufluchtsstätte und wichtigster Taufort für Menschen jüdischer Herkunft wurde in Berlin während des Nationalsozialismus die Messiaskapelle in der Kastanienallee 22. Die Kapelle war der Sitz der »Gesellschaft zur Beförderung des Christentums unter den Juden«. Ausgestoßen […]