Archiv

UND IMMER HÖR‘ICH’S RAUSCHEN

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,öffnet die Fenster,macht es euch auf Balkonen und Terrassen bequem,kommt in unseren Garten und lauscht. Die Fische singen wieder! Sommerkonzert auf der Terrasse des Nachbarschaftshauses am 15.Juni 2013 um 17:00 Uhr mit Werken von Monteverdi,Mozart,Piazzolla,Purcell,Orff,Silcher,Mertens-Pavlowsky (Uraufführung) Mitwirkende:Kiezchor “Fisch im Wasser” Johanne Braun […]

Die IGNORanten:„i bin vom Prenzlauer Berg“

Es gibt nicht nur Schwaben in Prenzlauer Berg:

Fête de la Musique am Teutoburger

Zum Sommeranfang am 21. Juni wird wieder überall in Berlin auf öffentlichen Straßen und Plätzen musiziert. Die Geschichte der Fête de la Musique in Berlin begann 1995 mit einer festen Bühne und acht Bands. An jedem nächsten Sommerbeginn wurde die Fête größer,im letzten Jahr begeisterten bereits Hunderte von Bands auf mehr als hundert Bühnen […]

Leben im Problemkiez

Frau B. erzählt,wie schrecklich ihr Berlin erschien,schmutzig,unfreundlich,endlos die Zeit in dem winzigen Häuschen zu fünft,wie sie bei der KWV* um eine Wohnung gekämpft hat und nach zwei Jahren beide Seiten etwas gewonnen hatten:Frau B. eine Ausbauwohnung und die KWV eine Mitarbeiterin. Ich habe ihnen gesagt,ich würde es besser […]

Konzert im Platzhaus –Der Mann von la Mancha

„Der Mann von La Mancha“:Gerd Schönfeld (Klavier);Hugo Velarde (Gesang und Gitarre). Mit dem Mann von La Mancha präsentiert sich ein Programm nach dem Musical von Dales Wassermann,nach Motiven des Romanepos von Cervantes und ein Exkurs zu Brecht,Eisler,Weill und den Liedern von Federico García Lorca u. a. Astor Piazzolla.

Velarde und […]

Donnerstag zu den Versagern…

…denn zuerst spielt dort die Minsker Band Freak Cabaret –von den Versagern liebevoll mit „eine Mischungen aus Cabaret,Chanson,Puppen und Musiktheater,Slapstick und Zaubertricks“beschrieben –und dann legt mein werter Mitbewohner DJ Podinski auf. …also keine Ausreden!

Und hier gibt’s das Bild nochmal in größer.

[…]

HandiClapped in Haus13

Handiclapped ist eine Initiative von Aktiven aus der Behinderten- und Kulturarbeit. Handiclapped organisiert Kulturveranstaltungen,die (auch) auf Menschen mit Einschränkungen und ihre Lebensumstände Rücksicht nehmen. Das heißt:

günstige Eintrittspreise für Menschen mit schmalem Budget frühe Anfangs- und Endzeiten werden vorher angekündigt freundlicher Service;wir helfen gern wir nutzen barrierefreie Veranstaltungsorte

Am 26. Februar bringt Handiclapped […]

Heiligabend im Freudenhaus

Die Surfpoeten laden am Mittwoch,dem 24.12. zu einer Literatur- und Tanzveranstaltung um 21 Uhr ins Cafe Freudenhaus in die Lottumstraße 9. Mit dabei ist DJ Jero,der vielleicht ja auch seinen berühmten Kartoffelsalat machen wird. Der EINTRITT ist FREI! Spenden für den Weltfrieden werden aber gerne entgegengenommen und können natürlich von der Alkoholsteuer abgesetzt […]

Dogs on Sail in der KvU

Die Kirche von Unten (KvU) in der Kremmener Straße ist ein Club,der seine Wurzeln 1987 in der Zeit der 750-Jahr-Feier hatte. Das ist lange her,damals wurde noch säuberlich getrennt in Ost und West gefeiert,dazwischen lag die Mauer. Heute gibt es in der KvU Volksküche,Cafe,Punkrocktresen,Filmabende und Konzerte. Freitag spielt die […]

Black Atlantic Beatz + Festa comBrasil 7

Am Freitag lädt Black Atlantic Beatz DJ Matatu zum transatlantischen Trip von Afrika nach Amerika und zurück. Die Stationen heißen:DeepFunk,Latin,Brasil,Afrobeat,BaileFunk. Die Black Atlantic Beatz kehren nach mehr als einem Jahr Pause mit einer großen Reopening Party in den frisch sanierten Pfefferberg zurück. Zu diesem besonderen Anlass wird die 10-köpfige Berliner […]

Teute reif für die Nervenklinik?

Unser heutiger Kulturtipp führt uns über die Kiezgrenzen hinaus,genauer gesagt in den Schokoladen in der Ackerstraße,kurz hinter dem Rosenthaler Platz. Das ist ein weiter Weg,ich weiß,aber für die Nervenklinik sollte kein Weg zu weit sein. Viele Stücke der Folkpunkband aus St. Petersburg beginnen melancholisch,russisch,balalaikamäßig und enden dann in wilden […]