Archiv

Pfefferbräu,das Bier von hier

Seit 93 Jahren wurde auf dem Pfefferberg kein Bier mehr gebraut. Die alte traditionsreiche Brauerei des Bayern Joseph Pfeffer muste 1921 dicht machen. Jetzt wird wieder Bier auf dem alten Brauereistandort hergestellt,ausgeschenkt und auf Flaschen gezogen. Das Pfefferbräu bietet zunächste ein helles Hopfen und ein dunkles Malzbier an. Das „Pfefferbräu Hell“,das wir probierten,kostet 2,80 Euro pro 0,3-Liter-Bügelflasche und schmeckt frisch und deutlich bitterer als Markenbiere. Ziel der Minibrauerei ist,sechs verschiedene Biersorten anzubieten. Die neu eröffnete Schankstube liegt am Biergarten an der Schönhaueser Allee und hat von Dienstag bis Sonnabend ab 17:30 Uhr geöffnet.

Pfefferbräu
Schönhauser Allee 176
10119 Berlin

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>