Archiv

Heute Halloween-Party im Platzhaus 18 Uhr geht es los

Halloween – Tag der Hexen und Vampire Hexen-Hüte,künstliche Spinnennetze,Vampir-Zähne und schauerlich-blutig geschminkte Gesichter – es ist Halloween. Viele glauben,der Brauch stammt aus den USA. Nein,er kam schon immer aus Europa. Hilfe gerne !!!!!!

Abschiedsparty vom Blauen Apfel e.V.

Hallo Leute,

diesen Freitag den 01. November verabschieden wir uns vom Teutoburger Platz. Dafür wollen wir Euch zu einem Überraschungs-Kurzfilmabend und einer Abschieds-Party einladen. Eine unserer Freundinnen wird die Auswahl der Kurzfilme treffen,sie hat da schon ein paar sehr gute Ideen. Einer der Kurzfilmautoren wird sogar anwesend sein. Kisch wird einen zünftigen Eintopf kochen. […]

Linienstraße 206 Verteidigen !!!!!!

Liebe Freun­dIn­nen der Li­nie206,

am 31. Ok­to­ber 2013 ist es wie­der ein­mal so­weit. Die Li­nie206 muss vor Ge­richt.

Nach der ge­schei­ter­ten Räu­mungs­kla­ge vom 12.​10.​2013 haben Lip­pert &Wad­ler GbR Be­ru­fung ein­ge­legt und nö­ti­gen uns &ins­be­son­de­re eine Mie­te­rin er­neut vor Ge­richt zu er­schei­nen. Wie be­reits beim ers­ten Mal möch­ten wir euch ;Freun­dIn­nen,Un­ter­stüt­ze­rIn­nen,Nach­ba­rIn­nen,&[…]

Film-Dokumentation im BAIZ:Vaterlandsverräter Grimmepreis 2013,teilweise im BAIZ gedreht,in Anwesenheit der Regisseurin

BRD 2011,97 Minuten R.:Annekatrin Hendel,K.:Johann Feindt,S.:Jörg Hauschild,M.:Louis Rastig mit Paul Gratzik und Matthias Hering,Ernstgeorg Hering,Ursula Karusseit,Sascha Anderson;

Der größte Feind im ganzen Land,das ist und bleibt der Denunziant. Diesen Spruch seiner Mutter hatte der Schriftsteller Paul Gratzik,aus einfachen Verhältnissen in den 1970ern […]

transit-theater-berlin:Das tapfere Änderungschneiderlein

Matti,der Schneider,arbeitet zufrieden mit seiner Schere in der kleinen Änderungsschneiderei. Aber die Besitzerin der Ladenzeile,Tante Kapitalista,möchte Matti gern loswerden und so mixt sie nach uralten Rezepten ihrer bösartigen Großmutter ein Mus,und zwar ein Kleckermus,das Fliegenanlockpulver enthält. Das Mus kleckert,7 Fliegen werden angelockt und erschlagen und die Geschichte nimmt ihren […]

Rock auf dem Pfefferberg

Zum zweiten Mal lädt die Lebenshilfe Berlin zum Festival „Rock am Berg“ ein. Am 26. Oktober feiern im Blueroom auf dem Pfefferberg Menschen mit und ohne Beeinträchtigung nicht nur auf und vor der Bühne. Es ist Deutschlands einziges Rockfestival,das von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam geplant und organisiert wird. Rock am Berg ist […]

Kiezgruppe Mitte_Prenzlauer Berg proudly presents:Filmreihe UNS GEHÖRT DIE STADT.

Jeden 4. Mittwoch im Monat in den Räumen des Subversiv e.V. Brunnenstr. 6/7,Berlin Mitte Ab 20.00 Uhr Vokü Filme ab 20.30 Uhr

Programm:

23.10. „City of Favelas“ (2010),51 min,ein Dokumentarfilm über Brasilien portugiesisch mit deutschen Untertiteln Der Dokumentarfilm City of Favelas – Urban Reform and the Right to the City and Empower […]

Subbotnik auf dem Teute

Liebe Anwohner und Freunde!

Wie jedes Jahr finden Arbeitseinsätze statt,um den Teutoburger Platz sauber zu halten und zu gestalten. Der nächste Termin ist am Sonnabend,den 26.Oktober 2013. Wir treffen uns um zehn Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück vor dem Platzhaus. Danach geht es an die Arbeit bis circa 16:00 Uhr. Wer immer schon mal […]

Murks? Nein Danke!

„Zahllose Produkte gehen kurz nach Ablauf der Garantie kaputt. Dieser Murks muss aufhören! Wir fordern nachhaltige Produktverantwortung der Hersteller! Wir machen Murks für alle sichtbar.“

Die Ökowerkstatt veranstatet eine Diskussion zu geplanter Obsolenzenz mit „MURKS? Nein Danke!“-Gründer Stefan Schridde und dem Repair-Café.

Zeit:Donnerstag,17. Oktober,19 Uhr Ort:Ökowerkstatt im Nachbarschaftshaus Fehrbelliner Str. 92 […]

Vortrag im Platzhaus:„Zwischen Skyline und Earthline –Boden als erste Fassade“

„Wenn Architektur sich nicht darin erschöpft,ihre Bewohner zu schützen. Die Moderne wollte mehr:Mit ihren Forderungen nach „Transparenz“,„Horizontalität“,„Reduktion“setzt sie an die Stelle des Bewohnerschutzes den Bodenschutz ,auch schon umwillen einer „Verringerung des menschlichen Fußabdrucks“. …Entdinglichtes Entwerfen,gegen die Bauwut,Skizze,Leichtbau,Boden. Die „Sinking-Site-Reliefs“,Boden als öffentlicher Freiraum,Bodenmuskulatur,[…]

BAIZ zieht um

Sicherlich haben es viele schon mitbekommen. Das BAIZ hat ein neues Objekt gefunden. Der Umzug ist für Januar/Februar 2014 geplant. Unsere Stammkneipe findet sich dann an der Ecke Schönhauser/Ecke Wörther Str. (http://goo.gl/maps/iuuNL)

Um einen evlt. späteren „Rausschmiss“von so lieben Menschen wie denen von der Zelos zu umgehen,hat sich das Kollektiv für den Kauf […]

Luxus-Neubaublock mit bis zu 150 Wohnungen im Kiez ( Metzer/ Belforter/ Straßburgerstraße )

Luxus-Neubaublock mit bis zu 150 Wohnungen,die letzten alten MieterInnen werden verdrängt. Es sollen auch alle 50 Bäume weg. Dies wird das Zweite Kolle Belle ,es sind betroffen 3 Häuser in der Straßburger/ Metzer /Belforter-Straße.

Hier ein paar Fotos von UnterstützerInnen der Mieter. http://www.berliner-zeitung.de/berlin/wohnungspolitik-der-investor-setzt-sich-durch,10809148,23076452.html

[…]

Podiumsgespräch in der Galerie Aedes:18 Jahre Stadterneuerung Teutoburger Platz –Bilanz und Ausblick,Ausweitung der Sozialen Erhaltungsgebiete in Pankow

Das Bezirksamt von Pankow und S.T.E.R.N.,die Gesellschaft der behutsamen Stadterneuerung mbH,laden am kommenden Donnerstag zu einer Podiumsdiskussion in der Galerie Aedes ein.

Themen sind:

Ablauf und Erfolge der Sanierung Verfahren und Ergebnisse zu 18 Jahren Stadterneuerung Teutoburger Platz,Exkurs Sozialstudie Ergebnisse des Sozialplanverfahrens Ausweitung der Sozialen Erhaltungsgebiete in Pankow und weitere rechtliche Instrumentarien […]

Veranstaltung im Stadtteilzentrum:Wohin entwickelt sich der Bezirk und welche Rolle spielt dabei die Stadtteilarbeit?

„Das Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz war und ist ein Zuhause für Projekte,Initiativen,Selbsthilfegruppen,Familienbildungsangebote,politische Veranstaltungen und vor allem für engagierte Nachbar/innen. Die letzten 15 Jahre waren geprägt von Projekten und Angeboten,die Menschen miteinander vernetzt und den Sozialraum bereichert haben,aber auch von weitreichenden sozialpolitischen und städtebaulichen Veränderungen sowie zahlreichen Kämpfen. Der Bezirk […]

Vortragsveranstaltung in der Zionskirche:Der Aufrechte Gang

An einem Ort,der selbst Keimzelle der Bürgerbewegung 1989 war,wird die Direkte Demokratie von mehreren Seiten beleuchtet. Andi Gross wird die vergangene und zukünftig nötige Entwicklung in der Schweiz aufzeigen. Ralf-Uwe Beck war in Thüringen maßgeblich an zwei erfolgreichen Volksbegehren für Verfassungsreformen beteiligt und kämpft heute mit Mehr Demokratie e.V. für den bundesweiten Volksentscheid. […]