Archiv

Münchner Investor kauft Kaisers-Grundstück für 17 Millionen Euro

Der US-amerikanische Finanzinvestor Lone Star,Eigentümer der Immobiliengesellschaft TLG,hat das 4 523 Quadratmeter große Grundstück an der Ecke Templiner Straße und Fehrbelliner Straße für einen Preis von 17 Millionen Euro verkauft,pro Quadratmeter sind das mehr als 3700,- Euro. Das Grundstück,auf dem heute noch der Kaisers-Supermarkt steht,war nur kurze Zeit in einem Immobilienportal angeboten worden,die Zahl der Interessenten am Grundstück war riesig,wie die Berliner Zeitung berichtet. „Bei dieser hohen Kaufsumme ist der Verwertungsdruck enorm hoch“,sagt Pankows Stadtrat für Stadtentwicklung,Jens-Holger Kirchner (Grüne). Er befürchtet,auf dem Grundstück werde künftig „jeder Zentimeter hochwertig bebaut“.

Berliner Zeitung:Supermarkt zum Superpreis

1 Kommentar zu Münchner Investor kauft Kaisers-Grundstück für 17 Millionen Euro

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>