Archiv

Choriner Straßenfest am 10. August 2013

Hallo liebe Nachbarinnen und Nachbarn,hier nochmal die kleine Erinnerung,daß sich die Vorbereitungsgruppe Choriner Strassenfest wieder am nächsten Donnerstag,den 30.05. um 20:00 im „walden“,Choriner Strasse 35,trifft. Wer Anregungen oder Fragen hat oder gern mithelfen möchte,ist herzlich eingeladen.

Es kommen so langsam einige künstlerische Beiträge zusammen,aus denen wir demnächst eine Auswahl treffen müssen. Es können sich aber gern auch noch Leute melden,die entweder selbst einen kleinen künstlerischen Beitrag leisten möchten,oder jemanden kennen,der / die etwas können,was andere nicht können.

Leider haben wir noch keine adäquate Bühne. Wir finden hierfür hoffentlich noch einen Sponsor oder müssen uns nochmal verstärkt aufs Spendensammeln konzentrieren damit wir etwas Equipment mieten können.

Liebe Gastronome:Wir benötigen ebenfalls noch einen guten Kontakt für ein paar günstige Biertisch-Garnituren (ca 10 –15 Stck) und vielleicht den einen oder anderen Sonnenschirm.

Weil Fragen zum Termin 10.08. kamen:Ja,wir wussten,daß dies Einschulungstag ist. Wir glauben aber,daß wir an diesem Tag einige Schulanfänger mit ihren Eltern und Verwandten auf unserem Fest begrüßen können. Wir werden uns sicher noch ein paar spezielle Aktionen hierzu überlegen. Ein anderer Grund war aber auch die zeitliche Abgrenzung zum Fest auf der Kastanienallee am 23.-25.08. Gemeinsam mit der Kastanie zu feiern wäre verkehrstechnisch problematisch geworden (Strassensperrungen).

Noch ein Nachbarschaftsthema:

Einladung zum „Frühjahrsputz“
Da das Landschaftspflegeamt unsere kleine Grünanlage in der Choriner aus Geld und Personalnot (!) momentan nicht pflegen kann,wollen wir das nun selbst in die Hand nehmen. Wir laden daher alle Nachbarinnen und Nachbarn ein,sich am Sonntag,dem 9. Juni 2013,um 15:00 Uhr mit uns auf der „Kuhlen Rampe“(Choriner Straße 47/48) zum Frühjahrsputz zu treffen. Zumindest ein Abfallcontainer wird uns von Amtswegen gestellt. Wir brauchen also nur noch viele Freiwillige –idealerweise mit geeigneten Gartenwerkzeugen,Besen,festem Schuhwerk und Arbeitshandschuhen –zum Fegen,Schippen und Wildkraut entfernen. Bei schönem Wetter können wir abends ja auch noch grillen!

Für alle,die sich fragen warum der Sandkastenbereich gesperrt ist,die folgende Information:Nach Auskunft des Tiefbauamtes hat eine routinemäßige Sicherheitsüberprüfung festgestellt,daß die Beplankung und Sandkasteneinfriedung morsch sind und eine Unfallgefahr besteht. Deshalb ist das Amt verpflichtet,diesen Bereich zu sperren. Wann und ob der Bereich wieder instandgesetzt wird kann aus den o.g. Gründen nicht gesagt werden. Offenbar ist es dem Bezirk egal und das Amt für Landschaftspflege völlig überfordert.

www.choriner-strasse.de

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>