Archiv

Pankows Grundschulen stehen vor dem Kollaps

Laut einer neuer Bevölkerungsprognose der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt wird in Pankow ein Anstieg der Bevölkerung um 16,3 Prozent bis zum Jahr 2030 erwartet,das sind 60.000 Pankower mehr. Da unter den Zuziehenden sehr viele Familien mit Kindern sind,muss auch die notwendigen Infrastruktur wachsen. Von 2007 bis 2011 entstanden durch die Eröffnung fünf neuer Grundschulen,die Umwandlung einer Schule zu einer Grundschule,zwei neuer Gemeinschaftsschulen und die Erweiterung einer Grundschule sind insgesamt 8,3 neue Grundschulen mit rund 3.000 Plätzen. Doch der Bauboom läuft jetzt zu Spitzenwerten auf,weshalb diese zusätzlichen Plätze nicht ausreichen. Bis zum Jahr 2017 muss mit einem Anstieg der Zahl der Pankower Grundschüler um ca. 8.000 Kinder gerechnet werden. Deshalb fordert der Bezirk Pankow den Senat auf,zu helfen,denn der Bezirk sieht sich nicht in der Lage,den großen Bedarf an Schulen allein zu schultern.

Presseerklärung des Bezirksamts Pankow:Pankows Grundschulen stehen vor dem Kollaps

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>