Archiv

Ahne rockt die Volksbühne

„Wer hätte das gedacht? Der kleine,lediglich 1,81 m große Lesebühnenautor Ahne hat ein Buch geschrieben. Gut,er hatte auch vorher schon ein Buch geschrieben,sogar zwei oder drei oder so,aber er hat dieses Buch,dieses neue,speziell für Menschen geschrieben,und zwar für Menschen,die es lesen wollen und,und jetzt kommt’s – er präsentiert dieses Buch auf der großen Volksbühne und mit allem Pipapo,also brandneuen Texten,altbackenen Liedern,seinen gewohnt spastischen Bewegungen,vor allem aber mit Gott (angefragt) und dem besten Liedermacher der Welt:Sebastian Krämer. Jeder darf kommen,es gibt keinerlei Kostümzwang,niemand wird ausgesiebt,Gummistiefel und Schlafmützen werden ausgegeben. Von Marcel Reich-Ranicki empfohlen (so hofft der Autor wenigstens).“

Zeit:Mittwoch 21.November 2012 um 20:00 Uhr
Ort:Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz,Großes Haus

Tickets kosten 12,- Euro bzw. 8,- Euro (ermäßigt).

Volksbühne:Ahne „Wieder kein Roman“
Ahne

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>