Archiv

01.12. Themenabend im Baiz:Weltaidstag 2011

Zwei HIV-positive Menschen möchten mit Euch über die Zweiteilung der Welt,die aktuelle Situation in der BRD und natürlich Eure allgemeinen oder auch persönlichen Fragen zum Thema HIV und Aids reden und diskutieren,auch anhand von Filmbeispielen.

Zurzeit leben in der BRD etwa 70.000 Menschen,bei denen eine Infektion mit dem HI-Virus nachgewiesen wurde. Solange mensch hier gemeldet und krankenversichert ist,hat er Zugang zu allen heute weltweit verfügbaren Arten von Anti-HIV-Medikamenten. Daraus entsteht eine –scheinbar –komfortable Lebensperspektive für HIV-Infizierte in der BRD. In anderen Teilen der Welt sieht die Situation auch 2011 noch ganz anders aus. In den afrikanischen Staaten südlich der Sahara sind mit fast 25 Millionen rund zwei Drittel aller weltweit HIV-Infizierten zu Hause. Deren Zugang zu medizinischer Versorgung ist auch heute oft sehr schwierig und der Umgang mit dieser Infektion noch tabuisiert.

Am 01.12. um 19 Uhr im Baiz,Torstr./ Ecke Christinenstraße.

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>