Archiv

Tschüss Horst

Horst Blank

Horst Blank

Wie wir erst jetzt erfahren haben,ist Horst im Januar gestorben. Horst war einer der wenigen Senioren,die ihr zweites Wohnzimmer auf dem Platz hatten. Horst wohnte am oberen Ende der Christinenstraße,nahe der Schwedter. Auf meinen morgendlichen Gängen zum Kiosk um die Ecke rief er mir häufig vom Fenster aus dem ersten Stock zu:„Gibste den Totoschein ab und bringst eine Kabinett mit? Ick spiel doch heute wieda Skat! Von Rest kannste dia wat koofen.“Dann warf er ein Stück Zeitungspapier mit einigen Euros hinunter. Auf dem Rückweg vom Zeitungsladen wartete er dann immer unten auf der Christinen auf mich und nahm Zigaretten und Totoquittung in Empfang. „Horst Blank …wir werden seine Blödeleien und seine Süssigkeiten vermissen.“

3 Kommentare zu Tschüss Horst

  • Hermann

    ja,Horst.
    Da formt sich ein Kloß in meinem Hals und die Augen werden schwer.
    Ich weiß nichts über ihn. Nur,dass er auf dem Buddelkasten,der früher keiner war,in Richtung der beiden Bäume,die auf das Platzhaus zeigen,seine Bälle ins Tor versucht hat.
    Danke für die Erinnerung.

  • Rob

    Horst war King of the Kiez,der Titan vom Teutoburger,das letzte Prachtexemplar vom vergangen Prenzlberg.
    Ein Urberliner,der gehumpelt hat,nachdem er als Teenager im Krieg landete,und ‚der Iwan‘ihn durch den Fuss schoss,nachdem er einige Russen selbst erschossen hat. Er gerat mit seinem Vater bei Danzig in Gefangenschaft,konnte aber vor dem Gulag fliehen,und ist Nachts die Wahnsinnsstrecke mit kaputtem Fuss nach Hause gelaufen. Er ging direkt zu Mutti in die Christinenstrasse,Vater wurde aber an der Siegessäule,die er zuerst sehen wollte,erschossen. Vielleicht hatte er noch seine Uniform an.
    Horst machte eine Druckerlehre beim Neuen Deutschland und hatte immer einen flotten Spruch auf Lager:,,Hey du blöde Holländer,haste disch schon wieda vamehrt? Isch hab disch schon wieda inna Glotze jesehn,du hast bestimmt Kohle. Hol ma erst ma ne Pulle Bier und ne Schachtel Kippen,dann reden wa weiter. Ihr versaut ja det janze deutsche Fussball. Logisch wenn Ihr im Schneckentempo mit Wohnwagen über unseren Rasen fährt.“

  • WERO

    KING of the KIEZ….Haste fein geschrieben..Der King of the Kiez…viele fragen immer noch nach Horste,ich hoffe sein Apfelbäumchen..was ich für Horst gepflanzt habe ..kommt wieder mit tollen Blättern und Früchten..sein Ehrenplatz von mir für den TITAN..

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>