Archiv

Sierra Leone Ausstellung im Café am Teutoburger Platz

Sierra Leone
ist eine Republik in Westafrika;sie grenzt an Guinea,Liberia und den Atlantik. Die ehemalige britische Kolonie belegt seit Jahren den letzten Platz auf der Liste des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen,gleichbedeutend mit dem Status des am wenigsten entwickelten von 179 untersuchten Ländern. Nach einem Jahrzehnt blutigen Bürgerkrieges ist das Land nun mit seinem Wiederaufbau beschäftigt.

Die Ausstellung
Die Fotografien der Ausstellung entstanden im Rahmen einer Reise nach Freetown (Hauptstadt von Sierra Leone) und Makeni (ca. 120 km nordöstlich von Freetown) im November 2008. Christian Reister hat dort mit seinem Freund Stephan Rivoir zwei Schulen besucht,die von dem Sierra Leoner Shannoh Kandoh 1995 gegründet wurden und in den Slums von Freetown in einer von Armut und Kinderarbeit geprägten Umgebung Kindern nicht nur Bildung sondern vor allem Respekt und Zuwendung geben. Die Fotos der Ausstellung zeigen nicht die Schulen,sondern das Umfeld:Portraits und Szenen in den Straßen und Slums von Sierra Leone.

Die Aktion Füll Den Topf
Bewegt von der Reise und der Tatsache,dass zum damaligen Zeitpunkt die Schulküche aus finanziellen Gründen nur noch zwei Mal die Woche kochen konnte,haben Stephan Rivoir und Christian Reister kurzerhand eine Spendenaktion gestartet,die im Dezember letzten Jahres über 10.000 Euro für die Schulküche akquirieren konnte. Die Aktion ist deshalb so wichtig,weil das Essen der Schulküche für die meisten Kinder die einzige Mahlzeit am Tag darstellt. 2009 geht die Aktion in die zweite Runde,um auch für das nächste Jahr den „Topf zu füllen“. Die Ausstellung soll dazu beitragen,die Aktion bekannter zu machen.
Umfangreiche Infos zur Aktion:www.füll-den-topf.de

Ausstellung vom 7.11. bis  23.12.2009
täglich 9-18 Uhr
Samstag und Sonntag 10-18 Uhr
Café am Teutoburger Platz
Zionskirchstraße 75
10119 Berlin
Vernissage Freitag,6.11.2009,19 Uhr mit Afrikanischer Suppe

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>