Archiv

Zebrastreifen auf Höhe der Kaufhalle kommt

Die Einrichtung eines Zebrastreifens (in Fachterminologie:Fußgängerüberweg oder auch FGÜ) in der Fehrbelliner Straße war ein Teil der Maßnahmen,die wir mit unserem Bürgerantrag an die Bezirksverordnetenversammlung erreicht haben. Mittlerweile ist etwas Zeit ins Land gezogen. Die meisten Maßnahmen sind umgesetzt,aber der Fußgängerüberweg läßt noch auf sich warten.
Auf Nachfrage erklärte nun der Stadtrat für Verkehr und öffentliche Ordnung,Jens-Holger Kirchner,dass die Verzögerung dadurch bedingt ist,dass  noch ein Lichtgutachten notwendig wurde. Die Erstellung hat gedauert. Der Stadtrat hat gleichzeitig klar gestellt,dass dies nur eine Verzögerung ist. Der Fußgängerüberweg wird kommen.
Also:Die Mühlen der Verwaltung mahlen langsam,aber sie mahlen!

BI Mehr Sicherheit für Kinder am Teutoburger Platz

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>