Archiv

Ausstellungseröffung:Dritte Bauarbeiterstraße

Das Bilderbuch „Dritte Bauarbeiterstraße“ist ein Siebdruckprojekt der Künstlerinnen Sputnitsa und Tigrowna,das die Architektur der Wohngebiete aus verschiedenen Jahrzehnten in Moskau dokumentiert. Die Fotos für das Projekt sind überwiegend im Moskauer Stadtteil Cheremushki entstanden,der ab den 60er Jahren zum Synonym für industriellen Plattenbau wurde. Einige andere stammen aber auch aus Minsk,Petersburg,Barnaul und Ulan Ude in Sibirien. Ausstellungseröffnung und Buch-Release-Party im Cafe Morgenrot in der Kastanienallee 85 am Montag,dem 6. April ab 20:00 Uhr mit Hochhaustorte und weiteren Überraschungen.

www.tigrowna.de

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>