Archiv

Kastanienallee

In vier Wochen findet die finale Erörterungsveranstaltung zum Umbau der Kastanienallee mit den Verfahrensbeteiligten statt. Wahrscheinlich lädt Stadtrat Kirchner zum großen Palaver in die GLS-Sprachenschule ein. Ich finde,dass der Vorschlag Kirchners,auf 40 Prozent der Parkplätze zu verzichten,in die richtige Richtung geht. Seine Idee,die Fahrbahn der Kastanienallee zugunsten der Radfahrer zu verbreitern,finde ich aber falsch. Schon aus Denkmalschutzgründen sollte das historische Straßenprofil erhalten bleiben. Der alte Straßenquerschnitt plus dem Raumgewinn durch erheblich weniger parkende Autos würde der Straße und den vielen Menschen,die sich auf der Kastanienallee aufhalten,gut tun. Diese Straße ist keine Haupt- und keine Durchgangsstraße. Nicht mehr sondern weniger und langsameren Verkehr braucht die Kastanienallee!

Video:Kastanienallee
Produziert von Wydoks

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>