Archiv

Bürgerinitiativen Netzwerk Berlin

Nun regelmäßig jeden ersten Sonntag im Monat trifft sich ein Zusammenschluss unterschiedlicher Bürgerinitiativen,die jeweils in ihren Kiezen aktiv sind,aber nun auch untereinander in Austausch treten wollen:Als schnöde Abkürzung und in Anlehnung an eine populäre Stadtmarketing-Phrase lautet es dann „BIN Berlin“. Gemeinsam ist den Inis eine soziale und ökologische Ausrichtung. Dabei sind u.a. aus dem Prenzlauer Berg die BI Wasserturm,die BIs Oderberger Straße und Kastanienallee,die sich ja beide gegen eine Ausbau der Straßen richten,die verkehrspolitische Initiative CARambolagen,die Anwohnerinitiative Marthashof (AIM),die Freunde des Mauerparks,der Bürgerverein Gleimviertel und auch Leute am Teute. Außerdem dabei sind aus Moabit der „Verein für eine billige Prachtstraße“ vom B-Laden in der Lehrter Straße und aus Kreuzberg/Mitte die BI Engelhöfe,die sich wie die AIM gegen negative Folgen eines großen Wohnbauprojekts wehrt.

Das Netzwerk soll dem Austausch von Erfahrungen,der gegenseitigen Unterstützung und der allgemeinen Vernetzung dienen. Eine gemeinsame Internetseite ist noch in Arbeit. Und weitere interessierte Initiativen aus anderen Erdteilen sind natürlich sehr willkommen!

Ach ja,das Treffen:Es ist am Sonntag (1. März) ab 18 Uhr in der GLS-Sprachenschule in der Kastanienallee 82.

1 Kommentar zu Bürgerinitiativen Netzwerk Berlin

  • Lieber Tomas,

    ich wollte die ganze Zeit schon mal schreiben.
    Wenn wir Dir mails von „bi.oderberger@web.de“senden kommen die seit geraumer Zeit als abgelehnt zurück.
    Vielleicht war Dir das ja einfach zuviel.
    Ich wollte Dich aber gern informieren –auch wegen des netten Artikels über das BIN-Netzwerk –daß diesmal die BI-Oderberger gleich jetzt und sicherlich auch hin und wieder in Zukunft den BIN-Einladungsverteiler für den 3.5. (18 Uhr,Stadtbad Oderberger,Büroräume des Bürgersteig e.V.).

    Nur zur Info –nicht,daß Du was wichtiges verpasst.
    Wenn Du magst,kann ich Dich auch einfach nur im BIOS+BIN Verteiler (nicht im allgemeinen BIOS-Verteiler) lassen und Du aktivierst unsere Adresse wieder –bekommst die nur die BIOS betreffenden mails dann nicht mehr.

    Sag einfach bescheid.

    Liebe Grüße,Kerstin

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>