Mehrere Luxus-Autos im Kiez angezündet

In der Nacht zum Dienstag wurden westlich des Teuteburger Platzes mehrere Autos in Brand gesteckt. Wie die Morgenpost schreibt, brannten ab 2.30 Uhr insgesamt neun Autos in der Fehrbelliner, der Ruppiner, der Swinemümder, der Zionskirchstraße sowie in der Kastanienallee. Mopo: “Der größte Schaden entstand bei dem Feuer an der Fehrbelliner Straße. Dort stand ein Mercedes in Flammen. Das Feuer zerstörte auch drei daneben parkende Autos. Darunter befand sich ein Van. Dieses Auto hatte neben einem Benzin- auch einen Gastank. Offenbar explodierten durch die Hitze einige Gasleitungen.”
Morgenpost: Mehrere Luxus-Autos in Berlin angezündet
Tagesspiegel: Auto-Brandstifter haben wenig zu befürchten

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>