Archiv

André Greiner-Pol R.I.P.

André Greiner-Pol am Teutoburger Platz

André Greiner-Pol am Teutoburger Platz

Natürlich kannte ich ihn,man konnte André Greiner-Pol am Teute nicht übersehen. Selbst im Hochsommer stapfte er mit enger,schwarzer Lederjacke und Cowboyboots über den Platz,an dem er seit vielen Jahren lebte.

André war der Begründer und Frontmann von Freygang,einer 1977 gegründeten Rockband. Zu DDR-Zeiten hatte Freygang mehrere Jahre Auftrittsverbot. Das vereinigte Deutschland begrüßte Greiner-Pol auf seine Weise:Am 3. Oktober 1990 trat die Band unter dem Motto Halt’s Maul Deutschland auf dem Berliner Alexanderplatz auf. Die Veranstaltung wurde von der Polizei gewaltsam aufgelöst.

Seit 1990 veröffentlichte Freygang insgesamt neun Platten,eine zehnte war für Anfang 2009 geplant. André Greiner-Pol (* 12. Mai 1952 in Berlin;† 15. Dezember 2008) starb in der Nacht zum Montag.

Na,Ihr Schwätzer,habt Ihr Probleme?
Sitzt Ihr wieder stundenlang im Kaffeehaus?
Quatscht Ihr wieder und da kommt nur Mist heraus?
Was ist denn grade Euer neustes Problem?
Was hält besser,Scheiße oder Lehm?

Freygang

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>