Archiv

Familientheater am Teute

Mitspielerinnen und Mitspieler zwischen 7 und 70 Jahren für eine neue Theatergruppe gesucht. Interessenten melden sich hier:Ort:Nachbarschaftshaus Fehrbelliner Straße 92 Zeit:freitags zwischen 16:00 und 17:30 Uhr Telefon:443 7178 Ansprechpartnerin:Astrid Neumann

Fotos Neu und Alt

Hallo! Ich fände es schön wenn wir eine Art Galerie hätten „Rund um den Teute“um ein bisschen fest zu halten was hier alles so los ist. Hier sind die ersten Bilder zur Anregung!

[…]

Die Väter vom Teutoburger Platz Teil II

Große Version nach dem Klick auf das Bild.

Die Väter vom Teutoburger Platz Teil I

Große Version nach dem Klick auf das Bild.

Künstler gesucht

Im Eiscafe (Cafe am Teutoburger Platz) suchen wir immer nach Künstler die Lust haben bei uns auzustellen. Wir haben Platz für circa 10 kleinere Werke pro Ausstellung. Wenn jemand Lust hat,könnt ihr mir mailen mit ein paar Bilder (galina.green@gmx.de) oder euer Portfolio im Eisladen lassen und ich melde mich.

www.cafe-am-teutoburger-platz.com

[…]

Black Atlantic Beatz + Festa comBrasil 7

Am Freitag lädt Black Atlantic Beatz DJ Matatu zum transatlantischen Trip von Afrika nach Amerika und zurück. Die Stationen heißen:DeepFunk,Latin,Brasil,Afrobeat,BaileFunk. Die Black Atlantic Beatz kehren nach mehr als einem Jahr Pause mit einer großen Reopening Party in den frisch sanierten Pfefferberg zurück. Zu diesem besonderen Anlass wird die 10-köpfige Berliner […]

Hoch die Tassen!

Drei historische Photos vom Platz. Im Mai 2007 beschloss die „Bürgerinitiative Teutoburger Platz“die Umbenennung in „Verein Leute am Teute“.

Hoch die Tassen!

Weitere Photos nach dem Klick.

[…]

Noch mehr Luxus-Wohnen in der Zehdenicker

Weit weniger spektakulär als die hochpreisigen Wohnbauvorhaben der „Fehrbelliner“oder „Choriner Höfe“scheint ein etwas kleineres Projekt im Kiez anzulaufen:Die Bühnenwerkstatt der Komischen Oper in der Zehdenicker Straße ist vor einigen Monaten offenbar vom Berliner Liegenschaftsfonds verkauft worden.

In der Berliner Morgenpost vom 10.Oktober war jetzt zu lesen:

Die ehemalige Bühnenwerkstatt an der Zehdenicker […]

Teute reif für die Nervenklinik?

Unser heutiger Kulturtipp führt uns über die Kiezgrenzen hinaus,genauer gesagt in den Schokoladen in der Ackerstraße,kurz hinter dem Rosenthaler Platz. Das ist ein weiter Weg,ich weiß,aber für die Nervenklinik sollte kein Weg zu weit sein. Viele Stücke der Folkpunkband aus St. Petersburg beginnen melancholisch,russisch,balalaikamäßig und enden dann in wilden […]

Der Teute bei Wikipedia

In der populären Onlineenzyklopädie Wkipedia wird der Teute kurz und präzise beschrieben,zehn knappe Sätze,145 Wörter,810 Zeichen:

„Der Teutoburger Platz ist ein kleiner Park im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Der rund 6000 m² große rechteckige Platz wird durch Zionskirchstraße,Christinenstraße,Fehrbelliner Straße und Templiner Straße begrenzt. Das Viertel um den Teutoburger Platz wurde […]

Ahne über den Teutoburger Platz

Ahne ist ein Blogger aus dem Teutekiez. Über sich selbst sagt er:„Ahne ist ein Mensch. Er ist da,weil er geboren wurde und noch nicht gestorben ist. Er setzt sich ein für alles was gut ist und kämpft gegen alles was er nicht gut findet.“

Bereits vor einigen Monaten hat Ahne einen kurzen Text […]

Galerie Aedes zeigt Moscheen

Moscheen in Deutschland

Morgen wird die erste Moschee in Pankow eröffnet. Die Interessengemeinschaft Pankow-Heinersdorfer Bürger (IPAHB) wird gegen die Moscheeeröffnung protestieren,die NPD hat dagegen ihre Demonstration abgesagt. Das breite Bündnis „Wir sind Pankow – tolerant und weltoffen“ruft zu einer Aktion für Religionsfreiheit auf. Das Bündnis wird nun auch von der CDU unterstützt.

[…]

Parkzone Teutoburger Platz

Eine vom Bezirksamt Pankow in Auftrag gegebene Studie kommt zu dem Ergebnis,dass es sinnvoll wäre,rund um den Helmholtzplatz,Kollwitzplatz und den Wasserturm,sowie entlang der Oderberger Straße und der nördlichen Torstraße,Parkzonen einzurichten. Grund:ein Drittel der Parkplätze würden von Berufspendlern belegt,die im Kiez ihrer Arbeit nachgehen oder die Gegend als Ausweichparkplatz […]

Stararchitekt Erwin Barth

Mir war gar nicht klar,dass wir so eine Prominenz am Platz haben! Erwin Barth,zunächst Gartendirektor in Charlottenburg und dann Stadtgartendirektor Groß-Berlins,ist ja besonders dafür bekannt geworden,dass er Mitte der 20er Jahre den Grünzug am ehemaligen Luisenstädtischen Kanal geplant hatte,der vom Urbanhafen über den Oranienplatz und das Engelbecken bis zur Schillingbrücke […]

Der Architekt des Platzhauses

Das Platzhaus auf dem Teute wurde in den späten zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts von dem Gartenbauarchitekten Erwin Barth entworfen. Barth wirkte als Gartenbaudirektor von Charlottenburg,war aber auch in anderen Berliner Bezirken aktiv. Für den Teutoburger Platz zeichnete er den Gartenplan und das so genannte Schutzhaus,das heute schlicht Platzhaus genannt wird.

Das Platzhaus […]