Kategorien

Archiv

Temporäre Spielstraße läuft!

Seit der Eröffnung der Temporären Spielstraße am 18. August findet diese nun regelmäßig immer Dienstags zwischen 15:00 h und 18:00 h statt. Die diesjährige Spielstraßensaison wird bis zum 27.Oktober laufen.

Damit das alles störungsfrei und mit den sicherheitsrelevanten Maßnahmen durchgeführt werden kann,sind viele ehrenamtliche Helfer*innen vor Ort zum Absperren des Straßenabschnitts,zum Aufbau der Tische und Bänke,zur Verteilung der Spiel- und Malsachen und,und,und …

Kinder diverser Altersstufen finden ein spannendes und wechselndes Aktivitätsangebot vor,welches sich von den Möglichkeiten,die der Teutoburger Platz zu bieten hat,unterscheidet. Vor allem etwas ältere Kinder haben in der Temporären Spielstraße die Gelegenheit,ihrem natürlichen Bewegungsdrang und der Ausbildung des Gleichgewichts nachgehen zu können. Die enge Verknüpfung von motorischen und geistigen Fähigkeiten durch verschiedene Fortbewegungsmittel wie Stelzen,Kinder-Skateboards,Inline-Skates,Rollschuhe,Bobbycars usw. fördert auch die Entwicklung von mehr Selbstvertrauen und mehr Bewgungs-Sicherheit im öffentlichen Raum.

Aber auch »Ruhezonen« wie Erzählecken oder die Angebote der »Kunstkoffer« bieten vielfältige Möglichkeiten für Kinder,sich kreativ zu betätigen. 

Wir konnten bisher beobachten,dass sich die unterschiedlichen Aktivitätsgruppen untereinander respektieren und daher räumliche »Verteilungskämpfe« vermieden werden.

»Störend« sind leider regelmäßig einige Autobesitzer*innen,die nicht in der Lage oder Willens sind,die reichlich vorhandenen Hinweisschilder zur Temporären Spielstraße zu beachten. Das Ordnungsamt schaut aber dankenswerterweise regelmäßig vorbei und kontrolliert.

Comments are closed.