Archiv

Fête de la Musique am Teute

Zur Fête am Teute war die Zionskirchstraße zwischen Christinen und Templiner abgesperrt. Hinter dem Platzhaus gab es eine provisorische Bühne,auf der zwischen 16:00 Und 21:30 Uhr Musiker aus ganz unterschiedlichen Genres aufspielten.

Den Beginn machte die Band „Walther Y Los PPK“mit Musik auf spanisch,französich,niederländisch,englisch und deutsch.

Paula ist 13 und sprang dankbarerweise für eine ausgefallene Band ein. Sie covert Songs und bekam von vielen kleinen Zuhörern frenetischen Beifall.

Die Band Komponistenviertel hat die weite Reise von Weißensee zum Teute gewagt und begeisterten die Leute am Platz mit Rocksongs minimalistsich interpretiert.

Die Fans der Kiezpunker Budyet freuten sich über eine ganze Reihe von neuen Stücken.

Immer wieder für gute Laune sorgten die Ska-Musiker von Buds Balooxe.

Vielen Dank an euch alle,und vielen Dank an die netten Gäste,hat mal wieder Spaß gemacht mit euch.

1 Kommentar zu Fête de la Musique am Teute

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>