Archiv

Tolerantes und weltoffenes Pankow

„Aus Anlass der Moscheeeröffnung am 16. Oktober 2008 in Heinersdorf mobilisieren NPD und IPAHB gegen die Moscheeeröffnung zu einer Mahnwache bzw. einer Demonstration.

Dieser erneute Versuch,in unserem Bezirk gezielt Ängste vor fremden Kulturen zu schüren und politisch zu missbrauchen,ist nicht hinnehmbar! Rechtsextremismus und Rassismus sind antidemokratische Haltungen,denen wir uns entgegenstellen müssen!

Deshalb rufen wir dazu auf,sich offen und öffentlich zu Toleranz und kultureller Vielfalt als zentrale demokratische Werte zu bekennen und für die Wahrung demokratischer Grundrechte aller Menschen aktiv einzutreten!

Gemeinsam mit der Zukunftswerkstatt Heinersdorf wollen wir ein buntes Band für Vielfalt und Toleranz –gegen Ausgrenzung und Hetze duch Heinersdorf knüpfen.

Wir treffen uns am 16.10. um 17:00 Uhr an der Ecke Rothenbachstraße / Romain-Rolland-Straße. Bringt bunte Bänder mit!“

Aus dem Aufruf der Initiative
Wir sind Pankow:tolerant und weltoffen
c/o Netzwerkstelle moskito
Fehrbelliner Straße 92
10119 Berlin

Schreibe einen Kommentar

You can use these HTML tags

<a href=""title=""><abbr title=""><acronym title=""><b><blockquote cite=""><cite><code><del datetime=""><em><i><q cite=""><s><strike><strong>